Kundenrezension

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geiler Film schlechter Sound, 17. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills Cop [Blu-ray] (Blu-ray)
Finde ich schon witzig das hier nur die englische Tonspur aufgeführt ist. Liegt warscheinlich daran das der Film in Deutsch nur 2.0 Dolby Digital hat (Blue Ray wohl gemerkt). Und wie immer ist Paramount der Herausgeber. Genau wie Warner scheint Paramount den Deutschen Markt nicht ernst zu nemen. Zum Bild kann ich noch nichts sagen da die Blue Ray ja erst noch kommt. Filme wie Freddy Krüger (Englisch 7.1 DTS HD, Deutsch 1.0 Mono), die Maske (Englisch 5.1 DTS HD, Deutsch 2.0) sind nur ein paar Beispiele wie man die Käufer in deutschland verarschen will. Mein Tip keine Filme mehr von Warner und Paramount kaufen. Nur dann werden die Firmen daraus lernen. Wie es richtig geht zeigt Disney, Sony und andere Firmen die ihre Filme wenigstens mit DTS ausstatten (König der Löwen DTS HD 7.1 Deutsch, die Schöne und das Biest DTS HD 7.1 usw.).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.11.2011 21:28:22 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 29.11.2011 23:11:40 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2011 02:30:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.11.2011 02:32:50 GMT+01:00
Bassfreak meint:
Die Blue ray wird schon auf einigen Seiten gelistet. Daher weiss ich welche Tonspuren in welcher Qualität drauf sein wird. Und Freddy Krüger habe ich gesehen und gehört (beide Tonspuren). Bei so einem alten Film wird es mit sicherheit kein DTS HD sein (vom Höreindruck) aber es ist 1 mio mal besser als die 1.0 Spur im Deutschen. Abgesehen davon wenn man mit Fehrnsehlautsprechern hört ist mir schon klar das man sich über Tonspuren nicht aufregt. Auf was anderes kann ich nicht schliessen bei so einer Antwort auf meine Rezension. Oder sind sie von den Film Firmen gekauft worden um schlechte Rezesionen zu Torpedieren? Und eine gute Bildqualität setze ich vorraus bei einem HD Medium. Und zur Info: Ich habe über 200 DVDs und Knapp 100 Blue Rays in meiner Sammlung unter anderem Gremlins, Ghost Busters, Tron, The Thing, Predator, Kevin usw. Diese Filme sind allesamt Gut umgesetzt worden (bis auf Kevin). Freddy zählt nicht dazu. Wenigstens wird die Freddy Box (alle 7 Teile) auf Blue Ray 2.0 Sound haben lol. So lange es solche Leute wie sie gibt die den Mist kaufen werden die Film Firmen nicht aufhören die Filme in minderer Qualität auf den Deutschen Markt zu werfen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2011 18:06:42 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 29.11.2011 23:11:32 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2011 02:11:21 GMT+01:00
Bassfreak meint:
Eine gute Heimkinoanlage die einen sehr guten Sound hat. Aha also ist sie nun sehr gut und hat einen guten Sound? Wiederspricht sich irgentwo. Zur Info habe Transformers 3 bei einem Kumpel gehört. Er hat Canton Ergo Boxen + Subwoofer + Pioneer LX 71. Auf dieser Anlage habe ich sehr wohl einen Unterschied wie Tag und Nacht bei Freddy hören können. Harry Potter hat nur Dolby Digital EX 5.1. In Englisch PCM oder Dolby True HD. Habe auch alle Teile bis auf 7.1 und 7.2 auf dieser Anlage gehört. Und die Deutsche Tonspur ist gegenüber der Englischen ein Witz. Predator haben sie recht das die DTS Spur nicht der Bringer ist warscheinlich hochgerechnet von 2.0 aber trotzdem immer noch besser als mono auf einem HD Medium. Und das ich die Filme auf der Anlage meines Kumpels gehört habe hat den Hintergrund das ich mir diese Filme nicht gekauft habe und auch nicht kaufen werde. Wer sich ein HD Medium kauft mit DVD Qualität (so wie sie) kauft sie sich nur weil er Sammler ist. Ich Sammle auch aber im Gegensatz zu ihnen kaufe ich mir nicht jeden Mist. Finde die Maske z.B. auch sehr gut aber der Film hat nur 2.0 in Deutsch also kaufe ich ihn mir nicht. Genau so verhällt es sich mit Jurrasic Park sehr guter Film aber kack Sound. Ich möchte wetten diese Reihe steht auch schon bei ihnen im Regal. Hauptsache Blue Ray. Qualität scheint ihnen gleich zu sein. Und hätten sie eine gute oder sehr gute Anlage (mir erschliesst nicht ob sie eine 200 EUR Anlage haben oder eine 201 EUR Anlage) würden sie nicht so einen Mist schreiben. Und meine Einschätzungen entsprechen Tatsachen. Dabei interressiert mich das Bonusmaterial nicht. Sondern die Sound und Bild Qualität und natürlich die Story (vieleicht noch die Verpackung). Und noch einmal zum mitschreiben Blue Ray HD Medium. Nicht ich Presse einfach den DVD Sound auf eine Blue Ray (siehe Harry Potter 1-5 oder Jurrasic Park) und überarbeite das Bild. Und ich würde es sehr schätzen wenn sie mich mit sie ansprechen. Ach ja und wenn sie auf 1.0 oder 2.0 Sound stehen könnten sie ihre Anlage ja auf die Frontboxen und den Center Reduzieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2011 18:34:49 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 29.11.2011 23:11:22 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2011 00:16:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.11.2011 03:06:03 GMT+01:00
Bassfreak meint:
Das sie meinen das sich Jurrasic gut anhört zeugt davon das sie keine Ahnung haben. Habe ich schon gemerkt als sie sagten das sich Freddy in Englisch nicht viel besser anhört. Die Blue Ray von Beverly Hills Cop hab ich mit einem Stern gesegnet weil sie wie immer von einer Firma kommt die sich keinen Mühe gibt was den deutschen Ton angeht. Gott sei dank gibt es keine Deutsche und Englische Videospur. Möchte mir garnicht ausmalen was dann währe. Wie kommt es eigentlich das leute schreiben das sich der Sound von Jurrasic Park auf DVD teilweise besser anhört als auf Blue Ray. Den Eindruck hatte ich übrigens auch. Ich weiss ja nicht wie sie ihre Anlage eingestellt haben. Bass volle Pulle Höhen und Mitten auch. Ich lege wert auf Natürlichkeit also habe ich meine Anlage auf PCM Direct eingestellt. Das heisst ich höre den Sound unverfälscht so wie er auf die Blue Ray gebrannt wurde. Wie man es besser macht zeigt Star Wars oder die zweite Auflage von Herr der Ringe. Die leute haben sich beschwert und schwups hat die Firma erkannt hey hier müssen wir was tun. Aber wie gesagt so lange es solche Leute gibt wie sie die Blue Rays kaufen ohne Ende und hinnemen das der Deutsche Markt nichts wert ist wird sich an diesem Umstand nichts ändern. Ach ja habe ihre Einschätzung zu Freddy gelesen. Nur zur Info bei 1.0 Mono sollte der Sound nur aus dem Center kommen wenn man es hochrechnen lässt ist es kein Wunder das der Sound aus allen Boxen kommt. Ach ja und man sollte schon wissen welche Filme Uncut sind und welche nicht dann braucht man sich auch nicht beschweren wenn man sich cut Filme ins Haus holt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2011 17:26:09 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 29.11.2011 23:11:13 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 02.12.2011 18:25:14 GMT+01:00
Ich wusste gar nicht, dass es "Beverly Hills Cop" schon auf (dem Blu-ray-Nachfolger) "Blue Ray" gibt. Ich weiss nur, dass es den Film bisher nur auf Blu-ray gibt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (28 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.306.279