Kundenrezension

42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ordentliches Telezoom, 27. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon AF-S Zoom-Nikkor 70-300mm 1:4,5-5,6G VR Objektiv (67mm Filtergewinde, bildstabilisiert) (Camera)
Das Nikkor 70-300 VR war bei mir als Ergänzung zum Nikkor 18-105 VR im Einsatz. Zusammenfassung meiner Erfahrungen: Solide gebaut, gut verarbeitet, relativ groß und schwer, mäßig schneller aber zuverlässiger Autofokus. Sehr guter Bildstabilisator (3-4 Blendenstufen). Meist sehr gute Bildschärfe in der Bildmitte. Bildrand gut.

- bei 70-200mm einwandfrei, kein Anlaß zur Klage, auch voll aufgeblendet.
- bei 300mm wird es leider softer, ist aber gerade noch so eben OK. Leichte Verbesserung durch Abblenden auf f8.

Fazit: Bedingte Kaufempfehlung. Nicht perfekt, aber ein ordentliches Objektiv mit gutem Preis/Leistungs-Verhältnis.

PS: Sollte jemand stattdessen das Nikkor 55-200 in Erwägung ziehen: Das ist zwar nicht übel (besonders in Anbetracht des extrem günstigen Preises), hat aber bei 200mm nur ungefähr die Qualität, die das 70-300 bei 300mm liefert. Bei 200mm und darunter ist das 70-300 schärfer. Zum ebenfalls existierenden Nikkor 55-300 kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen, außer daß (wie schon beim 55-200) ziemlich viel Plastik verbaut wurde. Beides sind halt low cost Alternativen für den kleinen Geldbeutel.

Update 09/2011:
Mit dem Tamron 70-300 VC USD hat das Nikkor einen starken Konkurrenten bekommen. Wenn man den einschlägigen Berichten glauben darf, ist das Tamron mindestens gleichwertig, eher sogar besser (300mm: bereits bei Offenblende scharf, da kann das Nikkor nicht mithalten). Bei älteren Tamrons war üblicherweise der Autofokus die Achillesferse, beim 70-300 VC USD sieht das anders aus - es besitzt einen erstklassigen, neu entwickelten AF. Wer ein gutes Telezoom sucht, sollte das Tamron als Alternative zum Nikkor ernsthaft in Erwägung ziehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.04.2011 11:07:26 GMT+02:00
Schöne Rezession.
Ich kaufe mir aber lieber das Nikon, wenn ich eine Nikon D90 habe, als ein Tamron zu nehmen, wenn beide für den gleichen Preis zu haben sind und ähnliche Leistung bieten.

Veröffentlicht am 26.10.2011 07:37:25 GMT+02:00
V. Weidl meint:
Danke für diesen Hinweis! Habe soeben das Nikon storniert und probiere erst einmal das Tamron aus.

Veröffentlicht am 29.01.2012 18:22:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.01.2012 18:27:44 GMT+01:00
B.B. meint:
Mit welchem System fotografieren Sie? Halb- oder Vollformat?
Das 70-300 mm ist in erster Linie ein Objektiv, welches für das Vollformat gerechnet ist!!
Hier wird oft von mangelnder Schärfe bei 300 mm gesprochen (Von allen, die das APS-C Format verwenden).
Als Nutzer einer Nikon D700 kann ich nur sagen: Diese Linse verhält sich in Verbindung mit dem Vollformat
ganz anders und zeigt überhaupt keine Schwächen im Bereich 300 mm, alles knackscharf und klar, egal ob
70mm, 200mm, oder 300mm!! Auf APS-C gerechnet ergeben sich durch Crop natürlich 450 mm, was eventuell
zu Unschärfen führen kann, jedoch dafür ist es halt eigentlich nicht gerechnet. Insofern also auch nicht relevant!!!
Was das Tamron 70-300 mm angeht: Sie beziehen sich auf Testberichte aus der Fachpresse. Ich widerum,
habe schon einiges Negatives über dieses Objektiv gelesen.
Nett gemeint Ihre Empfehlung, da diese aber nicht Ihre eigene Erfahrung darstellt, sollten Sie
lieber so einen Punkt nicht in Ihre Rezension mit einbeziehen.
Gruß B.B.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.01.2012 08:55:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.01.2012 14:22:35 GMT+01:00
Llewellyn709 meint:
Crop. Damals an einer D5000, jetzt D7000.
Ihnen ist schon klar, daß Crop-Kameras bei Vollformat-Objektiven nur deren "sweet spot" nutzen? D.h., daß in den meisten Fällen die Bildqualität an Crop sogar etwas besser sein müsste als mit demselben Objektiv an Vollformat - da so gut wie alle Objektive gegen Bildrand hin Schwächen zeigen und ein Crop-Sensor nur den mittleren Abbildungsbereich dieser Objektive nutzt statt ihn bis ganz zum Rand auszureizen. Insofern also durchaus relevant.
Ihre Schärfe-Erfahrung mit der D700 könnte z.B. an der Serienstreuung liegen (gibts schließlich auch bei Nikon) oder schlichtweg am subjektiven Eindruck. Was einer als "sehr scharf" bezeichnet, ist für einen andern vielleicht nur noch mittelmäßig, weil er meint, bei 200% Vergrößerung pixelpeepen zu müssen. :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 461