Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blink & Airwaves, 27. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Neighborhoods (Deluxe Edition) (Audio CD)
Da hat Angels & Airwaves also ein neues Album draussen. Ach nein Blink 182 bringen ihr lang ersehntes Reunion Album auf den Markt.
Und was soll man dazu sagen?

Wer sich, wie ich, die Zeit ohne Blink mit der Zweitband von Tom DeLonge "Angels & Airwaves" vertrieben und diese auch lieb gewonnen hat, sich jedoch dann extrem auf ein neues Album der Punkrocker Blink 182 gefreut hat wird maßlos enttäuscht sein.
Keine Spur mehr von Punkrock sondern eine fast exakte Kopie des Stils von AvA.

Ist das schlecht?
Wenn man Fan der 90er Punkrocker war. Allerdings! Ich für meinen Teil war fürs erste extrem enttäuscht und frustriert. Ich hätte mir sehr gerne wieder die alten gewünscht.

Wer jedoch Fan von AvA geworden ist, kann sich mit Sicherheit auch mit dem neuen Stil von Blink anfreunden.

Da ich beides bin... Jemand der sich die alten Blink gewünscht hätte, aber zugleich auch der Musik der Neuen (nach vorübergehender Enttäuschung) sehr zugeneigt ist, vergebe ich 3 Sterne.

Fazit:
Für reine Blink Fans eine Enttäuschung.
Für Blink und Ava Fans, klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.09.2011 17:20:04 GMT+02:00
BUBUsnet meint:
sehe ich genauso !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.10.2011 13:49:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.10.2011 13:50:09 GMT+02:00
Sehe ich eher nicht so, ok der Opener "Ghost on the dance floor" könnte auch locker "LOVE 2" einleiten, aber als AvA und Blink182 Fan muss ich hier mal klar differenzieren, nach dem 2. oder 3. Hörduchgang hört man doch die Unterschiede. Blink 182 kommen auf der ganzen Platte wesentlich reifer (weil älter ;) ) daher aber rocken wie eh und je. Für eine AvA-Platte sind 70 % der Stücke viel zu schnell. Also der Vergleich hinkt ein bisschen, andererseits, wenn Tom De Longe anfängt zu singen denkt man immer direkt an Blink, oder Angels, oder Blink & Airwaves ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2011 23:31:09 GMT+02:00
crowsen meint:
Naja.!
Track 5. Das Riff is so derbe von I Empire geklaut und überall hört man doch ganz klar die AVA-Einflüsse raus.

Also ich steh nicht mehr auf Melodie_Core Uff Taa Uffta Mucke und fandinsgesamt:
Blink 182 - Blinks 182
Boxcarracer
A
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.313.159