Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den interessierten Laien, 6. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Triebkraft Evolution - Vielfalt, Wandel, Menschwerdung (Gebundene Ausgabe)
Ein interessantes und schön aufbereitetes Buch, was sich jedoch in erster Linie an den interessierten Laien richten dürfte, zumal die meisten Artikel nicht wirklich neu sind, sondern lediglich für diesen Band zusammengestellt wurden.

Ungewöhnlich ist, dass sich über die Hälfte des Buches mit dem Menschen beschäftigt.

Zahlreiche Artikel wurden von namhaften Experten verfasst, z. B. "Die Evolution der Organismen oder die Frage nach dem Warum" von Ernst Mayr (29) oder "Warum gibt es Menschen?" von Richard Dawkins (119), worin dieser noch einmal erläutert, warum seine Theorie der egoistischen Gene auch den Altruismus erklärt (was sie jedoch nicht wirklich tut).

Interessant fand ich, dass sich Mayr in seinem Artikel auch kurz zur Evolution der Technik äußert und dabei einen ganz ähnlichen Gedanken hervorbringt, wie ihn Mersch in Evolution, Zivilisation und Verschwendung: Über den Ursprung von Allem systematisiert hat.

"In der tumbe Kannibale" stellt Henning Engeln (184) den Pekingmenschen als grunzenden und dickschädeligen Aasfresser dar.

Äußerst lesenswert ist der Beitrag "Einfallsreiches Werben - der Ursprung menschlicher Kreativität" von Geoffrey F. Miller (237). Miller gehört zu den wenigen namhaften Evolutionsbiologen, die sich ernsthaft dem Thema Sexualität, sexuelle Selektion und den sich daraus ergebenden Konsequenzen für die weitere evolutionäre Entwicklung gewidmet haben.

Interessant fand ich auch "Partnerwahl - Von wegen innere Werte" von Ivo Marusczyk (259), in welchem dieser darlegt, dass auch nach mehr als 10.000 Jahren Kultur bei der Partnerwahl primär auf Äußerlichkeiten Wert gelegt wird (speziell Männer tun dies).

Marusczyk vergleicht dabei zwei unterschiedliche Theorien. Theorie A behauptet, gleich und gleich gesellt sich gleich, während Theorie B der Auffassung ist, dass jeder nach dem möglichst attraktiven Partner strebt. Allerdings schätzen die meisten Personen ihren Marktwert realistisch ein. Um nicht andauernd Körbe zu bekommen, ist man schließlich auch mit weniger attraktiven Partnern zufrieden.

Auffällig die unterschiedlichen Partnerwahlstrategien bei Frauen und Männern. Männer scheinen deutlich weniger wählerisch zu sein als Frauen. In Vergleichsuntersuchungen konnten sie sich eine Paarung mit deutlich mehr Partnern vorstellen als Frauen. Bei Frauen war sogar festzustellen, dass diese mit sinkendem BMI (Body Mass Index, d.h. mit zunehmender Schlankheit) immer wählerischer wurden. Allerdings wurden in den zitierten Untersuchungen nur das Partnerwahlverhalten bei kurzzeitigen Paarungen untersucht. Andere Untersuchungen konnten zeigen, dass sich bei langfristigen Bindungen auch Männer im Allgemeinen sehr selektiv verhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details