Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht empfehlenswert, 8. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: John Rambo [Blu-ray] (Blu-ray)
Es ist absolut nicht nachvollziehbar, weshalb es mir mit fast 40 Jahren nicht erlaubt ist einen Film in seiner Originalfassung zu sehen. Schlichtweg eine Unverschämheit und die Kennzeichnung "ab 18" bestenfalls ein schöner Verkaufstrick. Hände weg von diesem Film!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.10.2013 09:15:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.10.2013 09:19:20 GMT+02:00
Testerossa meint:
99% der Rezensionen hier zeugen von absoluter Unkenntnis und Dummheit.

Anstatt hier dummes Zeug zu schreiben, würde es Sinn machen, sich mal zu informieren. Sollte man von jemandem, der fast 40 Jahre alt ist, erwarten können:)

John Rambo ist indiziert. Eine Indizierung ist ausdrücklich kein Verbot. Als Erwaschener darf man indizierte Medien selbstverständlich kaufen. Ich will jetzt nicht über den Sinn und Unsinn einer Indizierung in Zeiten von Internet diskutieren, doch der eigentliche Zweck einer Indizierung ist es, dass Kinder und Jugendliche durch bestimmte Maßnahmen und Einschränkungen, gar nicht erst auuf solche Medien aufmerksam werden.

Das bedeutet, dass indizierte Medien zum einen nicht beworben und zum anderen nicht öffentlich angeboten werden dürfen. In Ladenräumen, zu welchen auch Kinder und Jugendliche Zutritt haben, dürfen sie auch nicht öffentlich ausgestellt werden. Hier gilt im Grunde das Gleiche wie für pornografische Filme, denn diese sind automatisch indiziert und auch nciht in jedem Supermarkt erhältlich.

Und so wie man pornografische Filme ganz legal als Erwachsener kaufen darf und kann, kann man auch normale indizierte Filme kaufen.

Die Hersteller haben natürlich ein Interesse daran, Filme in großen Stückzahlen zu verkaufen und diese einer großen Masse anzubieten. Da eine Indizierung aber die oben beschriebenen Einschränkungen im Vertrieb mit sich bringt, bieten viele Publisher entweder zusätzlich zur unzensierten Fassung auch eine zensierte Fassung für den freien Handel an oder eben nur eine zensierte Fassung. Das ist aber alleine Sache des Publishers und nicht des Deutschen Gesetzgebers.

Im Fall von John Rambo ist die unzensierte Fassung ganz legal in Deutschland erhätlich. Bei einem Menschen von "fast 40" Jahren sollte man dann auch annehmen können, dass er weiß, wo und wie er solche Titel bezieht. Aber es ist sicher einfacher, einfach unbegründet den Staat für seine eigenen Unzulänglichkeiten verantwortlich zu machen.

Kleiner Tipp: Ich würde mal eine Videothek aufsuchen. Dort herrscht in der Regel Zutritt ab 18 und daher dürfen indizierte Titel da auch ganz normal im Regal stehen:)

Entscheidend ist, dass der Deutsche Staat einem Erwachsenen hier überhaupt nichts verbietet oder vorschreibt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2014 19:33:06 GMT+01:00
munichX meint:
Das Problem ist, dass man sich auf Grund der deutschen Gesetzgebung bei jedem Kauf minutenlang informieren muss, dann auch noch irgendwo ohne einen ernsthaften Preisvergleich und daher oft vergleichsweise teuer einen Film kaufen muss, bei dem eine simple FSK18 Beschränkung ausreichen würde - wie in jedem anderen westlichen Land.

Genauso dieser Quatsch mit eigenhändig und Identiätsprüfung, der den Empfang des Pakets enorm verkompliziert und jedes Mal zu minutenlangem Smalltalk mit dem Postboten führt, bis der Mist endlich mal funktioniert. Der Internethandel ist ein wichtiger Faktor - sowohl für die Vielfallt als auch für den Komfort. Mit der deutschen Gesetzgebung, zwingt man den Konsumenten eine Art des Handels wie in den 80ern auf. Passt in dem Fall ein wenig zum Film, aber ingesamt ist es ein Unding.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.3 von 5 Sternen (250 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (92)
4 Sterne:
 (40)
3 Sterne:
 (32)
2 Sterne:
 (25)
1 Sterne:
 (61)
 
 
 
EUR 13,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 645.423