Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Vater-Sohn-Geschichte, 5. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Sag bloß Mama nichts davon: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ich bin absolut überrascht von diesem Buch. Weder der Titel noch das Cover hat mich sonderlich angesprochen und eigentlich bin ich nur durch Zufall zu diesem Buch gekommen. Und dann erwartet mich eine spannende Familiengeschichte die mich zum Nachdenken anregt und amüsiert. Erfrischend anders, männlich, manchmal auch rotzig geschrieben. Ich kann dieses Buch guten Gewissens weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.08.2011 20:35:05 GMT+02:00
Birgit Rose meint:
Ich kann Ihnen da nur zustimmen. Ich habe das Buch zufällig in der Bücherei entdeckt. Den Titel finde ich ziemlich trivial. Doch die Zusammenfassung hatte mich irgendwie fasziniert und so habe ich es mir ausgeliehen und es fällt mir schwer, es aus der Hand zu legen. Klasse beschrieben, die Gefühle eines Mannes rückblickend auf sein Leben, die Vater-Sohn-Geschichte, in der der Sohn dem Vater bald mehr beisteht als umgekehrt. Aber warum soll ein 17-Jähriger nicht bereits eine solche Reife an den Tag legen? Ich bin auf die Reaktion der Mutter gespannt und darauf, wie es ausgehen mag.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 16,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent