weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Super Deluxe" in Ausstattung - und Preis, 27. Mai 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ram (Super Deluxe Edition) (Audio CD)
Vorab: in einer anderen Rezension wurde bemängelt, die Box würde ohne Verpackung verschickt. Ich weiß nicht, was da passiert ist, aber an mich wurde die Box verschweißt in einem durch doppelte, dicke Pappeinlagen gefütterten Karton geliefert, der wiederum in einem größeren Amazon-Versandkarton steckte. Optimal.

Zunächst die gute Nachricht für alle, denen die ersten drei Super-Deluxe-Ausgaben der "Archive Collection" im Buchformat gefallen haben: Ich hatte angesichts der Produktbeschreibung zunächst befürchtet, die vierte Wiederveröffentlichung, "Ram", würde gegenüber den anderen Veröffentlichungen komplett aus dem Rahmen fallen, aber nichts dergleichen. Diese Box ist gar nicht so anders als jene Buchformate, wie man befürchten könnte. Haptik und Optik stimmen exakt mit den drei Vorgängern der Reihe überein, lediglich durch die doppelte Dicke fällt "Ram" sofort auf.

Ich hätte zwar dennoch bevorzugt, die Super-Deluxe-Ausgabe von "Ram" wäre weniger verspielt dahergekommen und man hätte weniger schwer und dick aufgetragen. Denn mir gefiel die Anmutung von edlen Ausstellungskatalogen plus Tonträgerbeigabe bei "Band On The Run" , "McCartney" und "McCartney II" sehr gut.
Aber das ist natürlich Geschmackssache und ich bin wie geschrieben heilfroh, dass die Reihe im Prinzip im bewährten Format fortgesetzt wurde.

Von Paul McCartney hätte man einerseits eine ressourcenschonendere Ausgabe erwarten können. Andererseits müssen die Deluxe-Boxen natürlich etwas hermachen, damit sich überhaupt Käufer für diesen Luxus finden. Und es ist schon hübsch, die einzelnen Inhalte in die Hand zu nehmen - und dann wieder artig an ihre Plätze in der Box zu verstauen. Schön übrigens, dass für die Tüten, in denen sich in der Box die einzelnen Fotodrucke (five 10 inch x 8 inch prints of RAM era photographs in archival wallet) und die Text-Nachdrucke (8 full size facsimilies of Paul's original handwritten lyric sheets) befinden, auf sammlertypische Verschweißungen und Verklebungen verzichtet wurde, sie sind einfach per Bindfaden wiederverschließbar.

Die Hauptsache der Super-Deluxe-Box stellen meiner Ansicht nach - in Abgrenzung zu den "kleineren" Ausgaben - nicht mal die CDs/DVD dar, sondern das Buch zum Album.
- Diesmal mit matten statt glänzenden Seiten gefällt es mir auf den ersten Blick nicht so gut wie die drei Vorgänger der Reihe. Gerade die vielen Fotos kommen auf den matten Seiten lange nicht so gut zur Geltung wie bei den Vorgängern in Hochglanz. Schade.
- Auch ist gewöhnungsbedürftig, dass ein Umschlag fehlt - da das Buch ja in der Box gelagert wird. Dank des fehlenden Buchrückens kann man aber die Seiten komplett aufschlagen, ein Vorteil. Ich habe auch nicht das Gefühl, das Buch wäre nicht gut gebunden.
- Das Buch ähnelt vom Inhalt her zum Glück den anderen, sehr gelungenen Büchern der Reihe. Es sind allerdings nur 112 statt 128 Seiten geworden, und ich persönlich finde die enthaltenen Fotos deutlich langweiliger. Da können sich kommende Bände gerne wieder steigern und auch wieder mehr ungewöhnliche Aufnahmen vom Equipment etc. zeigen. (Ich mag das. Es ist natürlich nicht jedermanns Geschmack.)
- Etwas (ver-)störend, das sei am Rande erwähnt: das Buch stinkt, als ob man gerade die Wand frisch gestrichen hätte. Hat das irgendetwas mit dem Vermerk "Printed in China" zu tun? Die drei ersten Bände waren noch "Printed in USA".

Noch kurz ein Wort zu den "Remastern". Die Unterschiede zwischen der "Thrillington"-CD von 1995 und der hier enthaltenen CD sind minimal. Das gilt so auch für die "Ram"-CD von 1993 und den neuen Remaster. Ich würde den aktuellen Remastern ein minimal besseres, ein wenig differenziertes Klangbild zugute halten wollen, aber kaum genug, um den Neukauf zu rechtfertigen. Allerdings wenigstens auch kein Grund, weiter die sehr alte CD-Fassung hören zu müssen. Wer vor der Wahl steht, sollte zu den neuen Remastern greifen.
Die vermutlich beste Fassung des Albums, die in der Super-Deluxe-Editon enthaltene Mono-Fassung, hebt sich erstaunilch deutlich von der alten (Stereo-)CD ab. (Der Originalcharakter bleibt aber erhalten, erwarten Sie keine gravierenden Unterschiede zum altbekannten Album wie etwa bei vielen der Beatles-Remaster von 2009.)

Und ganz kurz noch ein Wort zu den beiligenden Download-Codes für die Hi-Res-Stücke mit einer Bitrate von 4608 kBit/s. Wie geil ist das bitte? Schon bei den drei Vorgängern der Reihe fand ich das Angebot bemerkenswert. Diesmal gibt es zusätzlich zu hochauflösenden Stücken des Albums und der Bonus-CD zwei zusätzliche Bonustracks nur zum Download: "Eat At Home / Smile Away (Wings live in Groningen 1972) (2012 Remaster)" sowie "Uncle Albert Jam (2012 Remaster)".

Wer die Mono-Aufnahme und das augenzwinkernde Thrillington-Album noch nicht kannte, wird in dieser Box mit zwei lohnenswerten Schmankerln belohnt. Dazu noch die acht Stücke der Bonus-CD. Ein schönes Päckchen für eingefleischte Fans. Aber ehrlich gesagt nicht zu dem horrenden Preis. (Bei Amazon schwankte das Box-Set im Zeitraum rund ums Erscheinen zwischen 85 und 95 Euro. Meiner Meinung nach ist das 20 bis 30 Euro zu teuer angesetzt, allem Deluxe-Etikett zum Trotz.)

PS: Warum wurde eigentlich ausgerechnet "Ram" als viertes Werk in der "Archive Collection" wiederveröffentlicht? Das Album sticht nicht wirklich als Meisterwerk aus McCartneys Oeuvre heraus. Vielleicht weil es als einziges Album als Künstler die Namen "Paul and Linda McCartney" trägt? Gemeinsam mit dem schon wiederveröffentlichten Album "McCartney" ist damit die Spanne zwischen Beatles und Wings komplett. Ich persönlich würde mich freuen, wenn mit der nächsten Ausgabe der hoffentlich fortgesetzten Reihe der Bogen zunächst in etwas jüngere Gefilde weiter gespannt würde, vielleicht mit "Flowers In The Dirt"?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.06.2012 10:28:43 GMT+02:00
DBNRP meint:
Du ich hatte damals für Band On The Run noch 79 bezahlt und das ohne das alles was RAM bietet.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details