Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Zeitreise per Buch in die Geschichte eines exzellenten 007-Films, 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Making of the Living Daylights (Taschenbuch)
Jeder Bond-Fan hat so seine Initialzündung, seinen Bond-Film, mit dem er 100%iger Bond-Fan wird. Bei mir war es "Der Hauch des Todes". Der Film bei dem ich damals dachte whow eine Filmserie, die es seit 25 Jahren gibt und es begann eine Entdeckungsreise, die bis heute anhält - 26 Jahre und 8 Bond-Filme später.
Wie ich im Einleitungstext des Buches lesen konnte, ging es Autor Charles Helfenstein wie mir, dass er Timothy Dalton für den Darsteller hält, der Bond, gemessen an Flemings Romanvorlagen am besten verkörpert. Er war seiner Zeit voraus. Denn vieles von dem, was viele an Dalton nicht mochten, wird heute an Daniel Craig gefeiert.
Das Buch ist perfekt in passende Kapitel gegliedert:
- Ian Flemings dem Film zugrunde liegende Story und ihre Hintergründe.
- Das daraus entwickelte Drehbuch und seine Inspiration zur Filmstory.
- Das Casting. Wie bei Helfensteins Buch zu "On her majesty's secret service" natürlich besonders interessant, welche Kandidaten gab es bei der Neubesetzung von 007 und was gab den Ausschlag für Timothy Dalton. So sieht man auf einer Seite 15 (!!) Kandidaten. Besonders interessant natürlich seltenes Fotomaterial mit Pierce Brosnan, der ja eigentlich zuerst die Nachfolge von Roger Moore antreten sollte.
- Die Pre-Production. Hier sieht man Storyboards wie eine Filmszene z.B. geplant, aber letztlich ausgeführt wurde.
- Abhandlung der Drehorte (Gibraltar, Schweiz, Marokko, England)
(Interessant bei England sind z.B. die Bilder vom Setbesuch von Lady Di und Prinz Charles)
- Post Production
- Marketing und Debut
- Release & Reviews
- The Living Daylight Legacy
zeigt u.a. was Dalton nach seinem ersten Bond-Film tat und wie er den Bond-Machern (ähnlich wie Roger Moore) bis heute verbunden ist. So war er einer der Sargträger von Bond-Produzent Cubby Broccoli 1996 und hielt auch eine kurze Rede nach dem Tod von Bond-Komponist John Barry im Jahr 2011, der zu Daltons Einstand seinen zwölften und letzten Bond-Score komponiert hatte.
Für mich ein tolles Buch in die Geschichte eines Bond-Films abzutauchen, der für mich einen besonderen Stellenwert innerhalb der Serie hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 39,49 EUR 37,20
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Kastell

Top-Rezensenten Rang: 315