Kundenrezension

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch Sprenger kommt wieder auf die alten Bewältigungsmechanismen von Kontingenz zurück: das Einüben (spiritueller) Gelassenheit, 14. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion der perfekten Kontrolle (Gebundene Ausgabe)
Bernd Sprenger ist einer der renommiertesten Psychotherapeuten und Psychosomatiker in Deutschland. Nach 15 - jähriger Tätigkeit als Chefarzt verschiedener psychosomatischer Kliniken arbeitet er jetzt in freier Praxis als Therapeut, und als Coach, Supervisor und Berater für Organisationsentwicklung in verschiedenen Feldern.

Sein neues Buch befasst sich mit einem Phänomen, das er seit Jahren in zunehmenden Maße in seiner Arbeit mit den unterschiedlichsten Klienten beobachtet. Obwohl die heutige Generation im Unterschied zu ihren Eltern oder gar Großeltern einen sehr hohen Standard an Wohlstand und Sicherheit genießt, leiden die Menschen dieser Generation wie kaum eine zuvor latent unter Ängsten und Unsicherheit.

Das hängt sicher mit einer sehr viel komplexer gewordenen Welt zusammen, in der die Anforderungen im beruflichen Alltag sehr viel höher geworden sind, in der aber auch die Erwartungen an eine Beziehung ins Unendliche gewachsen sind (vgl. hierzu Arnold Retzer, Lob der Vernunftehe, S. Fischer 2009) und die Kinder schon im Kindergarten früh unter erheblichen Erfolgsdruck gesetzt werden. Aber nicht nur. Denn die latenten Ängste vor der Zukunft, vor den vielen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten des Lebens können auch nicht mehr "abgelegt" werden, wie ich das nennen würde, in einer religiösen Form der Lebensdeutung, die früheren Generationen viel mehr Sicherheit und innere Ruhe gab und noch selbstverständlicher zur Verfügung stand.

Das ist den meisten Menschen abhanden gekommen, ihnen fehlt die spirituelle Gelassenheit, auch einmal etwas auf sich zukommen zu lassen, und nicht zu wissen, was morgen genau sein wird. In einer solchen Situation suchen sich die Ängste der Menschen ein Ventil und sie finden es, so Bernd Sprenger, in einem übersteigerten Kontrollbedürfnis im beruflichen und erst recht im privaten Umfeld, wo man ja meistens noch mehr Einfluss hat, bzw. zu haben glaubt.

Sprenger zeigt an vielen Beispielen, wie dieser Weg in die Irre, ja manchmal sogar im wörtlichen Sinn in das Irresein führt. Denn der starke Wunsch und die Sehnsucht nach völliger Kontrolle steht in einem diametralen Gegensatz zu den fast täglichen Erfahrungen, dass die Menschen die meisten Dinge ihres Lebens eben nicht im Griff haben, weil sie sich ihrer Kontrolle entziehen.

Je mehr Kontrolle wir versuchen zu bekommen über die Dinge, um so eher passiert das, was wir doch so dringend zu verhindern suchten. Und so ist es kein Zufall, dass auch Sprenger gegen Ende seines Buches wieder auf die alten Bewältigungsmechanismen von Kontingenz zurückkommt: das Einüben (spiritueller) Gelassenheit, das Loslassen und die Erfahrung, dass weniger Kontrolle meistens mehr ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 17,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Ober-Ramstadt, Hessen Deutschland