Kundenrezension

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Scientechnology, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Circle (Gebundene Ausgabe)
Wir befinden uns im sonnigen Kalifornien, einige, aber nicht viele Jahre in der Zukunft. Das Internetunternehmen Circle ist ein Traum von einem Arbeitgeber, der, obwohl gerade mal sechs Jahre alt, den Kommunikations- und Social-Media-Markt weltweit beherrscht. Facebook und Twitter heißen jetzt Zing, Google ist Geschichte (und von Amazon ist auch keine Rede mehr).

Mae Holland ist 24 Jahre alt und überglücklich, eine Stelle beim Circle ergattert zu haben. Die anfängliche Euphorie wird aber bald auf harte Proben gestellt, nicht nur wegen der permanenten und lückenlosen Überwachung ihrer Performance, sondern vor allem weil von allen Circlern erwartet wird, nicht zwischen Berufs- und Privatleben zu trennen, möglichst viele der Veranstaltungsangebote der Firma wahrzunehmen und bis zur körperlichen Erschöpfung zu "zingen". In beinahe schmerzhaft zu lesenden Personalgesprächen wird sie auf ihre Defizite hingewiesen, und bald zieren sechs verschiedene Bildschirme ihren Schreibtisch, damit sie gleichzeitig allen Kommunikationsanforderungen gerecht werden kann. Was ihr mit Bravour gelingt, dank überzeugenden Coachings.

Je mehr Mae von ihrem Arbeitgeber als Person vereinnahmt wird, desto mehr erfahren wir auch über die Ziele und Strategien dieses hypererfolgreichen Unternehmens, die, so viel sei verraten, darauf hinauslaufen, alles zu sehen und alles zu wissen, natürlich nur zum Wohle der Menschheit. Wer möchte auch abstreiten, dass Transparenz ein hohes Gut ist, und dass jeder sich anständiger verhielte, wenn er wüsste, dass er unter ständiger Beobachtung steht? Scientology lässt energisch grüßen, und Eggers beherrscht großartig die perfide Dialektik, die die Intentionen von Snowden und der NSA unter einen nicht allzu breiten Hut bringt.

Andererseits hat der Roman durchaus seine Schwachpunkte. Das ist vor allem Maes geradezu mitleiderregende Naivität, die mir zu Beginn noch irgendwie plausibel erschien, schließlich ist sie noch sehr jung und neu in der Firma, doch im Verlauf des Romans fiel es mir zunehmend schwerer, ihr Denken und Handeln nachzuvollziehen. Ein bisschen mehr Zweifel an dem Big-Brother-Gebaren ihres Arbeitgebers hätte man von der intelligenten Person, als die sie uns präsentiert wird, dann doch erwartet.

Auch meine ich, dass es Dave Eggers sich etwas leicht gemacht hat damit, wie widerstandslos der Circle auf das Technologie- und Informationsmonopol und damit auf so etwas wie die Weltherrschaft zusteuert. Menschen, die ihr Privatleben als sakrosankt betrachten, und Politiker, die sich eben nicht dadurch zum Affen machen, dass sie ständig eine Kamera um den Hals tragen, die aufzeichnet, was sie tun und sagen, sind in der von Eggers projizierten Welt eine für meinen Geschmack zu große Seltenheit. Trotzdem ist "The Circle" ein nachhaltiger Appell an den gesunden Menschenverstand, aufmerksam zu verfolgen, wer was warum über uns wissen möchte, und, wenn nötig, Position zu beziehen. Es ist zwar immer noch Science Fiction, aber mit Sicherheit nicht fast 40 Jahre weit weg, wie seinerzeit Orwells "1984".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (38 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 22,08 EUR 12,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Felix Richter
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 115