weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Man kann eine Geschichte auch zu Tode schreiben... (Spoiler möglich), 12. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Inheritance (The Inheritance Cycle) (Gebundene Ausgabe)
Ich mochte die ersten Bücher sehr, deshalb wollte ich auch das Ende lesen.
Jetzt wünschte ich, ich hätte es gelassen.
Die Entwicklung der Geschichte ist zwar in sich schlüssig, braucht aber viel zu lang. Manche Passagen scheinen völlig irrelevant zu sein, da sie weder der Entwicklung der Charaktere noch der Geschichte zuträglich sind.
Während ich für die ersten beiden Bücher max.2 Tage gebraucht habe, habe ich dieses Buch fast drei Wochen mit mir herumgeschleppt (Wortwörtlich).

Phasenweise findet der Autor wieder zu seiner alten Form zurück und die letzten Kapitel bis zu Galbatorix' Tod retten den Rest beinahe. Die Nasuada-Murtagh funktioniert und auch die anderen Charaktere bekommen... Perspektive.

Aber anstatt es bei der Perspektive zu belassen, oder wenigstens einen Teil der Erwartungen, die der Leser nach der (langen) Vorgeschichte hat, zu erfüllen, wird jede Einzelne gründlich und mühsam zunichte gemacht.

Schade.

Ich hatte mich lange auf das Buch gefreut. Manchmal sind die Erwartungen wohl einfach zu groß.

Keep heading West, Eragon. Others went there before you.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.04.2012 12:11:00 GMT+02:00
Icelily meint:
Bitte eine große Spoiler-Warnung an den Anfang der Rezension setzen! Rezensionen sind in erster Linie für Kunden gedacht, die das Buch noch nicht kennen und wenn Sie denen schon solche wichtigen Details verraten (die ich hier nicht wiederhole), ist die Vorfreude im Eimer.
‹ Zurück 1 Weiter ›