Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein erster King: ein Volltreffer!, 13. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 11.22.63 (Taschenbuch)
In der Vorratskammer einer Imbissbude befindet sich eine Zeitmaschine, mit der man in das Jahr 1958 reisen kann. Der totkranke Betreiber des Lokals überredet den frisch geschiedenen Englischlehrer Jake Epping, in die Vergangenheit zu reisen, um eine ungeheuerliche Mission zu erfüllen: das Attentat auf John F. Kennedy soll verhindert und die US-amerikanische Geschichte neu geschrieben werden. Ein waghalsiges Vorhaben und eine abenteuerliche Reise...

Ich muss zugeben, dass ich mit Stephen King bisher immer Horrorromane wie "She" oder "The Shining" verbunden habe. Da ich mit dieser Art von Büchern nicht viel anfangen kann, habe ich um ihn immer einen Bogen gemacht. Ein Zeitreiseabenteuer ist dagegen genau mein Fall; immerhin bin ich ein großer Fan von Connie Willis. So habe ich mich also zum ersten Mal an einen Roman von King gewagt und bin total begeistert. Was King-Fans längst wissen, für mich aber neu war: der Mann kann schreiben - und wie! Mich hat er mit seiner Geschichte von der ersten Seite an mitgerissen, und die Begeisterung hat bis zum Schluss angehalten. Die rund 700 Seiten waren innerhalb weniger Tage gelesen. Ach was, 'gelesen'... 'verschlungen' trifft die Sache schon eher.

Der Gedanke, mit dem Wissen der Gegenwart in die Vergangenheit zu reisen, ist an sich schon wahnsinnig faszinierend. Hier wird das Ganze mit dem von allerhand Verschwörungstheorien umrankten Kennedy-Attentat verknüpft, was die Sache besonders interessant macht. Sofort stellt man sich die Frage, was passiert wäre, wenn Kennedy damals nicht erschossen worden wäre. Würde die Welt und die politische Landschaft heute anders aussehen? Wäre der Vietnam-Krieg früher beendet worden? Wie hätte sich der Kalte Krieg entwickelt? Ein unheimlich spannendes Thema, das King wirklich brillant zu einer fesselnden, originellen Geschichte verarbeitet hat. Dabei macht das Attentat selbst nur einen relativ kleinen Teil der Handlung aus: da ihn die Zeitmaschine ins Jahr 1958 befördert, muss Jake mehrere Jahre in der Vergangenheit verbringen, bis er überhaupt in die (zeitliche) Nähe des schicksalhaften 22. November 1963 gelangt. Er erlebt viel in dieser für ihn unbekannten Zeit ("the land of Ago"), und es hat mich sehr beeindruckt, wie lebendig King die späten 1950er/frühen 1960er Jahren, die Menschen und das Lebensgefühl dieser Ära beschrieben hat. Ich hatte das Gefühl, "live und in Farbe" dabei zu sein.

Bei Büchern bin ich mit 5-Sterne-Bewertungen ziemlich sparsam. Es reicht nicht, dass mir ein Buch gut gefällt - es muss mich begeistern und beeindrucken, und ich muss nach der Lektüre das dringende Bedürfnis haben, anderen davon zu erzählen und ihnen die Lektüre regelrecht "aufzuschwatzen". In diesem Fall musste ich nicht lange überlegen, wie viele Sternchen ich anklicken soll. Ein wirklich tolles Buch und intelligente Unterhaltung vom Allerfeinsten! Uneingeschränkt empfehlenswert und schon jetzt eins meiner Lese-Highlights des Jahres.

"11.22.63: The day that changed the world. What if you could change it back?"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (58 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (42)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 12,13 EUR 9,63
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 160