Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exposed To All Unless They've Chosen To Be Blind, 17. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Eparistera Daimones (Ltd.Edt.) (Audio CD)
Viele mögen dieses Szenario vielleicht kennen: Man geht durch die Straßen, es ist bereits dunkel und urplötzlich überkommen einen die einsamsten Gedanken. Mit fast schon misanthropischer Melancholie sinniert man über das Leben und die traurigsten Ansichten huschen durch den Kopf.
So erging es mir kürzlich und ich suchte prompt auf meiner tragbaren Musikabspiel-Vorrichtung nach dem passenden "Soundtrack". Dabei stieß ich über das Triptykon-Album "Eparistera Daimones", das ich mir bereits direkt am Veröffentlichungstag zugelegt habe. Das Album hat mir von vornherein sehr gut gefallen, aber die Situation an jenem Abend gab dem Ganzen eine dermaßen erschreckende Tiefe, dass mir ein kalter Schauer den Rücken herunter lief.
Thomas Gabriel "Warrior" Fischer setzt den mit dem Celtic Frost-Vermächtnis-Album "Monotheist" angefangenen Weg nicht nur konsequent fort, sondern geht noch düsterer und vor allem wütender zu Werke. Jeder einzelne Ton wird zelebriert, jedes Riff wird herausgequält und jeder Schrei könnte Wände zum Einstürzen bringen. Was Warrior, egal ob mit Hellhammer, mit Celtic Frost oder mit Triptykon, vielen Möchtegern-Black-Metal-Posern und Düster-Rockern voraus hat, ist die Tatsache, dass jeder Hass und jeder Zorn so echt und ehrlich wirkt. Als Hörer ist die Tiefe der Emotionen unbeschreiblich nachvollziehbar.
Es wäre auch an dieser Stelle vermessen Songempfehlungen zu geben, da das Album als geschlossenes Werk erst so richtig zur Geltung kommt. Die Songreihenfolge ist höchst geschickt gewählt und macht durch diverse klangliche 'Auflockerungen', wie dem schaurigen Tonintermezzo "Shrine", dem Klavierteil kurz vor dem Ende des Songs "Myopic Empire" oder dem todtraurigen "My Pain" erst so richtig Sinn. Von der Einleitung durch das hämmernde "Goetia" bis hin zu dem über 19 Minuten langen "The Prolonging" überzeugt das Album als wahres Kunstwerk.
Wer "Monotheist" mochte, muss sich dieses Album unbedingt zulegen, und jeder, der glaubt, dass er die 'diabolischsten' Klänge bereits gehört hat, kann sich durch "Eparistera Daimones" eines Besseren belehren lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent