Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles richtig gemacht!, 17. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Auf den Spuren des Marsupilami - Der Dschungel ruft! (DVD)
Mit französischen Filmen ist das ja manchmal so eine Sache...Wenn es sich dann noch um eine Realverfilmung einer Comicfigur handelt,die mehr oder weniger französisches Kulturgut ist,kann man ruhig mal skeptisch sein,wie man an der letzten Realverfilmung von "Lucky Luke" oder auch manchem Asterix-Film sieht. Deshalb habe ich nicht viel erwartet,als ich den Film gesehen habe-und war wirklich sehr positiv überrascht. Die Macher des Streifens haben bei diesem Film wirklich alles richtig gemacht,sich in Teilen eng an die Vorgaben des Marsupilami-Erfinders Franquin gehalten,diese aber in eine durchaus interessante Story eingebettet. Diese spielt in Palumbien(gedreht wurde in Mexiko),der fiktiven Heimat des Marsupilamis,und bietet Raum für allerlei Anspielungen aus den Marsupilami- bzw Spirou und Fantasio-Universen. Obwohl diese aus rechtlichen Gründen nicht auftauchen konnten vermisst man sie nicht,denn die Chemie zwischen den Hauptdarstellern Jamel Debouze(Die fabelhafte Welt der Amelie),Alain Chabat(Asterix: Mission Kleopatra,Science of Sleep) und Lambert Wilson(Matrix Reloaded,Matrix Revolutions)stimmt. Drehbuch und Umsetzung sind hochgradig albern geworden,aber schön gelungen albern,so dass man über die meiste Zeit des Films wirklich hemmungslos lachen kann.Die Altersfreigabe ab 6 Jahren ist vielleicht etwas niedrig gegriffen,weil Kinder dieses Alters den Film sicher nicht zur Gänze verstehen können,aber anzügliche Witze fehlen zum Glück fast gänzlich(bis auf die Szene mit dem Chihuahua),so dass man den Film sicher als "Film für die ganze Familie" bezeichnen kann.
Die digitale Umsetzung des Marsupilamis selbst ist durchaus gelungen,nichts sieht getrickst oder billig aus,und der ca 100 Minuten lange Film unterhält glänzend. Als Bonus gibt es den Filmtrailer,ein Making Of(8 Minuten),Filmchen über die Hauptdarsteller(6 Minuten),die Drehorte(5 Minuten),die Maske(1 Minute) sowie ebenfalls sehenswerte Varationen des "Houba Dance" der Ureinwohner(6 Minuten). Schöner Film insgesamt,und auch eine nette DVD,auf der man eigentlich nichts vermisst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.03.2013 09:04:46 GMT+01:00
derAiled meint:
Vielen Dank für Ihre Rezension zu 'Auf den Spuren des Marsupilami'!
Ich habe den Film noch nicht gesehen, vorallem weil mich der Trailer nicht vollends überzeugt hat! Ein Grund dafür ist auch, dass ich mich generell nicht so für dieses hysterische französische Getue begeistern kann und davon sehr schnell genervt bin (der kleine schwarzhaarige französische Schauspieler ist ja für seine hysterischen Rollen bekannt).. Aber auch die Tatsache, dass das kleine Marsupilami im Filmtrailer nicht wirklich oft zu sehen ist, hat bei mir den möglichen Verdacht geweckt, dass es sich hierbei eher um eine Selbstinszenierung der Hauptdarsteller in menschlicher Gestalt handeln könnte und somit das gelbe computeranimierte Wesen tatsächlich nur ein paar Gastauftritte haben wird.. Aber vielleicht können Sie diesen Verdacht aus der Welt räumen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.03.2013 09:54:09 GMT+01:00
Jo84 meint:
Natürlich ist das Marsupilami nicht in jeder Einstellung zu sehen,taucht aber schon oft genug auf,finde ich. Einstellungen aus "Das Nest im Urwald" wurden teilweise sogar komplett übernommen. Wie gesagt,alles richtig gemacht. Und wenn ich herzlich darüber lachen kann ist mir auch egal ob das Marsupilami dabei im Bild ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Jo84
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Minden, Westfalen

Top-Rezensenten Rang: 221