Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mega stark!, 15. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Flamingo (Audio CD)
Dass Flowers ein absoluter Könner seines Fachs ist, steht außer Frage. Die Killers sind seit Jahren eine der wenigen echten Größen im Musikgeschäft, die sich von dem nervigen Einheitsbrei unterscheiden. Zusammen mit Coldplay zur Zeit meine absoluten Lieblinge.
Dennoch war ich etwas skeptisch bei diesem Solo-Album, zu oft waren diese Solo-Ausflüge ein billiger Abklatsch der Band. Richtig gut hinbekommen hat den Absprung damals Richard Ashcroft von The Verve, der sich nicht nur musikalisch sondern erstaunlicherweise auch stimmlich weiterentwickelte. Und Flowers schlägt da in die selbe Kerbe.
Ich habe selten ein Album gehört, dass neben den vielen guten Stücken so wenig schwache Songs hat. Die ersten 4 Tracks würde ich durchweg als Knaller bezeichnen, Hard enough ist ein klasse Duett mit sehr tollem Text, Jilted Lovers ist meiner Meinung nach der stärkste Track des Albums, Las Vegas ist als Opener total schwungvoll, lebendig, rockig. Only the young ist da etwas ruhiger, trotzdem genial und schön. Playing with fire finde ich dann schwach, bzw. nicht so eingängig wie den Rest, der Song ist für mein Empfinden ganz einfach zu lang und kommt nicht recht zum Punkt, läuft so ein wenig vor sich hin.
Was it something und Magdalena finde ich grundsolide, einige Passagen sogar richtig gut, es folgt dann sehr spät eigentlich die erste Single Crossfire, die ich ebenfalls für sensationell gut halte. Mich erinnert der Song ein bisschen an Human, obwohl ich es bewusst vermeide, Flowers mit den Killers zu vergleichen, da man auch schlecht Özil mit Real Madrid vergleichen kann...
Jedenfalls ein sehr eingängiges, textlich sehr schönes Stück, das nicht umsonst sehr erfolgreich in die Charts eingestiegen ist.
Zum Schluss wird es dann noch zwei mal ruhig, On the floor ist dabei der zweite etwas schwächere Song des Albums, hier fehlt mir einfach der Pepp, der Höhepunkt. Klingt mir zu eintönig und langweilig, obwohl der Gospelähnliche Hintergrund garantiert ein tolles Element sein könnte. Hier passt er allerdings nicht, genauso wie das Stück nicht zum Album passt.
Swallow it hingegen finde ich ganz großartig! Super Abschluss, erstaunlich ruhig für einen letzten Track, oft wird da ja (leider) nochmal unnötig lange und laut auf den Putz gehauen. Mit knapp 3 Minuten ist Swallow it auch der kürzeste Song des Albums.
Fazit: Super gut, unbedingt hören. Ich bin jedenfalls beruhigt: Falls es die Killers mal nicht mehr geben sollte, können wir uns wenigstens auf tolle weitere Soloplatten von Brandon Flowers freuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln, Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 13.462