Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Duffy lässt uns wirklich nicht im Stich, 28. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Endlessly (Audio CD)
Wow, was für eine Stimme, waren meine ersten Gedanken, als vor gut zwei Jahren "Mercy" in deutschen Radios in der Dauerschleife lief. Das kurz darauf folgende Album Rockferry (Deluxe) war ein kleines musikalisches Meisterwerk. Nun legt Duffy mit "Endlessly" das für jeden Künstler herausfordernde zweite Album vor: man will die alten Fans halten, sich aber nicht selbst kopieren und natürlich noch neue Zuhörer gewinnen.

Eins vorweg: Duffy ist sich treu geblieben. Sie verzaubert uns weiterhin mit den Swinging Sixties und ihrer kehligen Stimme, die sämtliche der 10 Songs trägt. Beim ersten Durchhören fiel aber auf, dass "Endlessly" deutlich "rockiger" und lauter geworden ist, als es "Rockferry" war. Bei ihrem Debut-Album war mit "Mercy" das schmissigste Lied als erste Single-Auskopplung veröffentlicht worden und die restlichen neun Lieder waren doch eher balladeskerer Natur. Auf ihrem neuesten Album ist der Anteil fünfzig-fünfzig.

Bereits mit "My Boy" als Live-Version beginnt das Album flott und swingig, um mit "Too Hurt To Dance" wieder ruhigere Töne anzustimmen. Die nächsten beiden Lieder "Keeping My Baby" und die erste Single "Well Well Well" betreten erneut bluesigere bzw. rockigere Gewässer. Mir persönlich haben die Balladen Duffys immer sehr gut gefallen, aber so fordernd und laut wie bei "Mercy" oder "Rain On Your Parade" hat sie mir in der Vergangenheit immer am Besten gefallen, weswegen mir das neue Album auch sehr gut gefällt. Auch wenn Duffy experimentelle Töne, wie bei "Lovestruck", anschlägt, weiß sie zu überzeugen: hier präsentiert sie Dance meets Sixties. Man spürt aber, dass sie sich bei Balladen wie "Endlessly" oder "Don't Forsake Me" am Wohlsten fühlt. Hier schmachtet sie ins Mikrofon und singt so schön von Liebesleid und Herzschmerz, dass dem Zuhörer die Ohren vor Freude klingeln.
Besonders 60er/70er-like ist "Girl" geworden, bei dem der Fan eine ganz neue Duffy zu hören bekommt. Sie beschließt das Album mit dem epischen "Hard For The Heart", das mit seinen exakt 5 Minuten eine traurige, träumerische und total schöne Ballade darstellt.

Im Großen und Ganzen ist Duffy ein deutlich facettenreicheres und lauteres Album als "Rockferry" gelungen, dennoch hat es nicht den gleichen Zauber beim Hören versprüht wie der Vorgänger, weswegen ich nicht die volle Sterneanzahl vergeben kann. Duffy ist und bleibt eine außergewöhnliche und spannende Sängerin. Das hat sie mit "Endlessly" bewiesen. Definitiv!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Spaddl "spaddl"
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: SH

Top-Rezensenten Rang: 181