Kundenrezension

23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das macht Spaß - Heitere, anspruchslose Lektüre mit Suchtpotential, 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Da muss man durch (Broschiert)
Gebt mir Schamski nur mal für eine Woche - ich würd mich von ihm in seinem verqualmten Prolliporsche durch die Gegend kutschieren lassen und das, bei Gott, auch noch unterhaltsam finden.

Der Nachfolgeband "Da muss man durch" steht dem ersten "Man tut was man kann" in nichts nach. Wieder tauchen die sowohl liebenswerten als auch teilweise schrulligen Charaktere Schamski, Günther, Bronko und nicht zuletzt Tierheimhund Fred auf, ergänzt durch eine ganze Armada neuer skurriler Figuren in Gestalt der Familie von Beuten. Und mittendrin ist also dieser Paul, die Hauptfigur.

Ist die Story an sich platt? Ja. Sind die Charaktere überzeichnet? Auch das. Aber das stört bei der Lektüre des überaus witzigen Buches ganz und gar nicht. Es eignet sich wunderbar zum Vorlesen - und es hat Suchtpotential. Mein Mann wollte nicht mal warten, bis ihm das Buch jemand zum Geburtstag schenken könnte - er musste es vorher haben, und wir lesen es uns zu unserer größten Erheiterung gegenseitig vor. Angefangen hat unsere Liebe zu Hans Raths Büchern mit einer Leseprobe in der DB Mobil. Die überzeugte uns, den ersten Band zu kaufen - und jetzt haben wir beim zweiten sofort wieder zugegriffen.

Der Knackpunkt ist Hans Raths Talent, unterhaltsame und ironische Vergleiche zu ziehen. Kostproben gefällig?
"Wie jeder andere halbwegs ordentliche Mensch käme ich nie auf die Idee, jemanden zu belauschen. Wie das BKA tue ich es aber trotzdem, wenn ich die Gelegenheit dazu habe..."
"Melissas Version der Geschichte beinhaltet auch, dass Schamski den bewusstlosen und bereits blau angelaufenen Jungen mittles Herzmassage und Mund-zu-Mund-Beatmung wiederbelebt. Fehlt eigentlich nur noch, dass Schamski aus Treibgut eine Kinderintensivstation gebastelt hat, dann könnte man langsam über eine Verfilmung nachdenken..."

Genau dieser Stil ist es, der das Buch zum Lesevergnügen macht. Und dass die Story an sich nichts Weltenbewegendes beinhaltet, macht es gerade so angenehm, sie zu lesen. Wenn man den ganzen Tag mit komplizierten Sachverhalten, Alltagssorgen und beruflichem Stress zu tun hat, dann ist die abendliche Lektüre von "Man tut was man kann" und "Da muss man durch" erfrischend wie eine kühle Dusche mit Lemonenduft. Sie macht den Kopf frei, entstaubt das Zwerchfell und entspannt.

Danke, Herr Rath - und bitte mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.07.2010 15:32:50 GMT+02:00
ich erkenne mich hier eins zu eins wieder, hervorragende Rezession

Und der schönste Moment war, als ich mich selbst wieder erkannt habe, denn ich bin ebenso durch den Textausschnitt in der DB Mobil auf Hans Rath aufmerksam geworden.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (75 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 0,02
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Stuttgart

Top-Rezensenten Rang: 24.934