Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Frühstücks-Monster, 29. September 2012
Rezension bezieht sich auf: BEEM Germany Germany D1000.641 Ecco 3 in 1 Frühstücks-Center: Kaffeemaschine, Wasserkocher und Toaster (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Warnung: Das Ding ist ein Monster! Wer mit diesem Multifunktionsgerät Platz sparen will, liegt definitiv falsch. Keine Ahnung, warum der überwiegende Teil der Rezensionen einfach den Werbetext nachplappert. Auf den Produktfotos sieht die Maschine zwar kompakt und überschaubar aus, beim Auspacken jedoch entfaltet sie die volle Pracht ihrer 37 x 27 x 27 cm (L/B/H nachgemessen - die widersprüchlichen Angaben in Produktinfo und -beschreibung stimmen nicht. Wahrscheinlich wurden die überstehenden Griffe mitgerechnet). Vergleichsweise moderat fällt das Gesamtgewicht mit 5,2 kg aus (wiederum falsch angegeben: 6,86 kg annonciert die Produktbeschreibung in ihrer Langfassung). Einer der drei Komponenten kommt die Größe auf jeden Fall zugute: Der Toaster ist schön lang und fasst somit auch Graubrotscheiben und Fladenbrot-Tranchen. 23,5 cm Länge kann sich sehen lassen.
Total schrullig und unpraktisch ist der Deckel des Wasserkochers, den die crazy Produktdesigner nicht etwa am Griff, sondern in einer mittelachsigen Wippe befestigt haben. Beim Aufdrücken kippt der Deckel nach vorne in die Kanne und versperrt so dem Wasser den Weg. Anscheinend soll man ausschließlich bei geschlossenem Deckel ausgießen, um den an der Spitze angebrachten Kalkfilter zu nutzen. Demgegenüber - 1 voller Punkt! - ist der Griff schön dick und handsmart.
Die Kaffeekanne ist vergleichsweise klein, da sie zusammen mit dem Filter in der Einheitshöhe des Centers untergebracht werden musste. Ganz anders als der angenehme Griff des Wasserkochers hat der Kannengriff eine Innenrille und fiese Kanten. Zudem liegt er sehr nahe am Kannenglas - und die Hand somit gefährlich nahe am heißen Inhalt!
Das vordergründig moderne Design entpuppt sich im Detail als nicht durchdacht. Zu viele Kompromisse sind der Multifunktionalität geschuldet; die Unfähigkeit bzw. Egomanie der Produktdesigner kommt hinzu. Hohen Ansprüchen kann das Frühstücks-Center nicht genügen. Für die Erstausstattung einer Studentenbude reicht's aber aus und lohnt sich wahrscheinlich auch preislich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.10.2012 11:11:25 GMT+01:00
Lavakan meint:
Ich würde das Monster nicht noch einmal kaufen und kann nur vom Kauf abraten.
Die Kanne zu klein,so daß der Tropfstop nicht öffnen kann und der Filter überläuft. Mehr Sauerei in der Küche, als Kaffee zum Frühstück und das morgens um 3,00 Uhr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2014 14:54:48 GMT+02:00
M.S. meint:
Selbst für solch total Unfähigen wurde dieses excellent alltagstaugliche Teil eben auch nicht erfunden. Lass Dir am Besten von Mutti weiterhin Dein Frühstück herrichten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2014 03:39:35 GMT+02:00
Meinst Du mich als Rezensenten? Ich bin 52 Jahre alt, muss nicht mehr an Muttis Rockzipfel zupfen und führe einen excellent ausgestattetten Haushalt. Die Beem-Kiste ist eine Fehlkonstruktion. Punkt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Helge Birkelbach
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 1.660