Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugt!, 17. Juli 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Black Market (Limited Digi Edition) (Audio CD)
Ich kann hier tatsächlich einige Rezensionen nicht ganz nachvollziehen. Manch einer findet das Album vielleicht nicht Hardcore genug, aber wer richtig zugehört hat weiß, dass Rise Against schon seit The Sufferer & The Witness diese Richtung eingeschlagen haben und eigentlich nur die ersten beiden Alben Melodic Hardcore waren.
Ich selbst finde zwar auch, dass an einigen Stellen Druck und Aggressivität fehlt, kann das allerdings akzeptieren und mich auf Neues einlassen. Und anders als die Vorgänger ist dieses Album definitiv, allein schon wegen der persönlichen Perspektive.
Glattweg frech finde ich jedoch die Behauptung, diese wunderbare Band sei "dem Kommerz verfallen", "in den Mainstream gerutscht" etc., erstens ist solche Musik definitiv nichts für die breite Masse (und schon gar nicht Songs wie "The Eco-Terrorist In Me"), die Punk/Rock eher ablehnt, und zweitens möchte ich behaupten, dass eine so authentische Band wie Rise Against, deren Musik vom Herzen und Kopf kommt und die politisch sowie menschen-/tierrechtlich so engagiert ist, nicht einfach alle Grundsätze über den Haufen werfen kann.

Kommen wir nun zum eigentlichen Thema: The Black Market.
Um die Wertung übersichtlicher zu gestalten, habe ich hierzu eine Pro-Kontra-Liste erstellt:

positiv:
+ die Lyrics (lohnt sich auf jeden Fall, mal dort hineinzuschauen, sie sprechen mir aus der Seele)
+ Tims Stimme hat sich weiterentwickelt und zeigt auf dieser Platte mehr Facetten denn je
+ eingängige Refrains (z.B. I Don't Want To Be Here Anymore, Bridges)
+ es ist einfach anders als der Vorgänger
+ ein toller Song, der an alte Zeiten erinnert (The Eco-Terrorist In Me)
+ ein Acoustic-Song, der zu Tränen rührt
+ manch ein Gitarrensolo, welches das Herz höher schlagen lässt (Zero Visibility!)

negativ:
- 1-2 Songs wie z.B. Methadone werden wohl in 5 Jahren in Vergessenheit geraten sein, sie sind für Rise Against Songs einfach zu schwach neben den anderen (wenn auch nicht schlecht!)
- es fehlt, wie schon gesagt, an einigen Stellen ein wenig Aggressivität und Power wie zum Beispiel bei Songs von The Sufferer & The Witness

Fazit:
Ich halte The Black Market für ein gelungenes Album, welches Spaß beim Hören bereitet und es schafft, zahlreiche Emotionen - von Sehnsucht über Trauer bis hin zur Wut - hervorzurufen und wie jedes Rise Against Album überzeugende, starke Lyrics beinhaltet. Ich selbst muss dazu sagen, dass mir auch Endgame und alle vorigen Alben gefallen haben, für Fans, die nur die ersten beiden Alben mochten, ist dies sicher nichts. Ich habe trotzdem 5 Sterne gegeben, weil es großartige Songs auf dieser Platte gibt (ich selbst habe nicht den Anspruch, dass jeder einzelne Song ein Dauerspieler werden muss), die noch lange im Gedächtnis bleiben werden und auf die ich mich bei den kommenden Konzerten freue.
Natürlich wünsche ich mir, dass der Nachfolger eventuell wieder "dreckiger" wird, aber ich bin trotzdem vollkommen überzeugt.

Favoriten:
Bridges, Zero Visibility, The Eco-Terrorist In Me, I Don't Want To Be Here Anymore, People Live Here
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 128.293