Kundenrezension

4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Versuchte Hymnen,versuchtes Experimentieren, 2012 sind nicht die 80er, 25. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Wake the Dogs (Audio CD)
Na ja,..,eigentlich wurde ich nie von den Donots enttäuscht. Eigentlich. Und jeder dürfte am Beispiel von Silverchair und Incubus wissen, dass sich Bands weiterentwickeln. Leider muss ich sagen, dass das bei den Donots leider total fehlgeschlagen ist. Versteht mich nicht falsch, ich mag die Jungs, aber die Platte ist nicht mehr als ein Tropfen auf nem heißen Stein. Meiner Meinung sehr vorhersehbar, alle Songs sind recht ähnlich und heben sich nicht voneinander ab. Der Gesang ist schon recht lahm und nimmt die Fahrt aus den Songs. Insgesamt ist die Platte ruhiger geworden. Würde ich mit auf nem Segelschiff schunkeln wollen, dann wäre das bestimmt meine erste Wahl. Dem ist aber nicht so. Ich weiß, dass die Jungs es besser können, aber leider nicht dieses Mal. Vielleicht beim nächsten Mal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.05.2012 19:55:17 GMT+02:00
m1ndbreak3r meint:
"Die Songs heben sich nicht voneinander ab"?
Spätestens bei diesem Satz wurde ich stutzig und muss Sie fragen, ob sie das Album denn wirklich angehört haben. Vergleichen Sie "Come Away Withe Me" mit "You're So Yesterday" und "Born A Wolf" und "Control" und "Manifesto" und "So Long" und und und. Wer hier immer noch sagen kann, die Songs würden sich zusehr ähneln, hat meiner Meinung nach keine Ahnung von Musik.

Veröffentlicht am 23.07.2012 22:50:49 GMT+02:00
Timbo meint:
Ich muss deiner Rezension voll und ganz zu stimmen ! :)
Für mich sind das nich mehr die selben Donots wie früher.....sie sind viel zu ruhig! Wo ist die Power ?
Naja aufjeden fall bin ich auch kein fan vom neuen album :/
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 992.943