ARRAY(0xb5734e40)
 
Kundenrezension

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben unserer Wurzeln, 20. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Erzähl mir dein Leben: Ein Fragebuch an Oma und Opa (Gebundene Ausgabe)
Eine wunderbare Möglichkeit, unsere Wurzeln erforschend kennenzulernen.
Man hat selbst viele Ideen (Audioaufnahme etc.), um an gelebten und erlebten Lebensabschnitten teilhaben zu können, doch was frägt man da?
Dieses Fragebuch wendet sich an Oma und Opa und stellt Fragen, die wirklich knackig, am/zum Thema, offen, gezielt, ohne Scham und liebevoll das Leben hinterfragen. Besonders schön dabei ist, dass der Autor die Fragen zusammen mit seinen Kindern ausgewählt hat. Alle Lebensthemen sind darin großzügig abgedeckt - vom Leben bis zum Tod, und darüber hinaus:
Welche Zeiten in eurer Beziehung waren besonders schön?
Wie waren deine Eltern? Unterstützend?
Welche Erinnerungen hast du an den 2. Weltkrieg?
Bist du ein bisschen traurig, dass du jetzt schon so alt bist und dein Leben schon zu großen Teilen vorbei ist?
Wenn die Großeltern wieder einmal fragen: "Was wünscht du dir von uns zum Geburtstag?", dann antworten Sie: "Dieses Buch!" und überreichen Sie es ihnen. Die Regeln des Autors im Umgang mit dem Buch sind klar und nehmen jeglichen "Ausfüll" - Druck weg. Lernen Sie Ihre Wurzeln kennen, viel Freude damit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.01.2010 16:01:07 GMT+01:00
Sie sprechen mir aus der Seele. Ich habe meine Omas und Opas auch oft mit solchen Fragen "gepiesackt". Damals gab es leider dieses Buch noch nicht. Leider sind mittlerweile, bis auf eine Oma, alle verstorben. Ich trauere sehr um sie - nicht nur wegen der Personen an sich, sondern auch wegen all der Erinnerungen und Informationen, die mit ihnen verloren gegangen sind. Deshalb würde ich jedem raten, dieses Projekt so schnell wie möglich in Angriff zu nehmen - bevor es zu spät ist.

Veröffentlicht am 19.05.2011 23:38:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.05.2011 23:38:58 GMT+02:00
Miu001 meint:
Ich frage mich irgendwie, ob die heutige Generation von "Großeltern" nicht doch oftmals zu konservativ für solche Fragen ist. (Ich denke da an "Welche Zeiten in eurer Beziehung waren besonders schön?").
Und fast makaber finde ich ja "Bist du ein bisschen traurig, dass du jetzt schon so alt bist und dein Leben schon zu großen Teilen vorbei ist?"! Finde ich doch sehr unpassend und "unhöflich". Was sollen die schon auf so eine Frage antworten?! Bei solchen Beispielen zweifle ich, ob das Buch wohl das richtige ist...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.643.355