Kundenrezension

188 von 199 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Smartphone mit kleinen Schwächen!, 12. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Huawei Ascend G510 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, 4 GB Interner Speicher, Android 4.1) weiß (Elektronik)
Meine Frau hatte bislang ein Samsung Galaxy Ace, mit dem sie aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zufrieden war - ein neues Smartphone sollte her. Die Kriterien: Günstiger Preis, Android 4.1, sowie ein rundes Gesamtpaket aus Displaygröße, Kamerauflösung und Geschwindigkeit.

Die Wahl fiel auf das Huawei Ascend G510. Preis/Leistung sind hier auf den ersten Blick recht ordentlich: 4,5 Zoll Display, 1,2 GHz Dual-Core, 512 MB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1.

Sofort fällt auf: Das Huawei ist ordentlich verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Klar: Das Gehäuse ist aus Plastik, aber wer in dieser Preisklasse etwas anderes erwartet ist kein Realist. Trotz des Kunststoffrahmens ist das Smartphone sehr stabil, alle Teile gehen sauber ineinander über. Optisch ist das Ascend kein Highlight, allerdings auch kein hässliches Entlein.

Zur Haptik: Das Gerät liegt trotz der Größe gut in der Hand. Die Rückseite hat eine geriffelte Oberfläche, die ein "aus-der-Hand-rutschen" vermeiden soll, nach meiner Erfahrung wird damit eher das Gegenteil erreicht (mehr dazu unter Stabilität). Den Deckel der Gehäuserückseite kann man gut abnehmen, der darunterliegende Akku ist austauschbar. Sim-Karten-Einschub und Micro-SD-Karten Slot befinden sich wie üblich ebenfalls an dieser Stelle.

Gemessen an der Preisklasse hat das G510 ordentlich was unter der Haube: Ein Dualcore-Prozessor mit 1,2 GHz Taktung ist für die meisten Anwendungen mehr als ausreichend. Alle Apps arbeiten ausreichend schnell, es gibt fast nie größere Verzögerungen. 512 MB Arbeitsspeicher sind okay, wenn auch nicht berauschend. Der interne Speicher ist ein (schlechter) Witz: 4 GB, von denen durch vorinstallierte Apps und das Betriebssystem schon rund 3 GB belegt sind. Die passende Micro-SD-Karte kann also gleich dazu gekauft werden. Laut Herstellerangaben sind Modelle bis 32 GB kompatibel, wir nutzen eine 16 GB Karte von San Disk.

Das Gerät wartet mit 2 Kameras auf: die Frontkamera mit mageren 0,3 Megapixel taugt für Skype, ist aber sonst nicht weiter erwähnenswert. Die Hauptkamera mit 5,0 Megapixel und LED-Licht macht brauchbare Bilder, kann aber mit vergleichbaren Modellen (das Samsung Galaxy S3 mini hat ebenfalls 5 MP) nicht ganz mithalten. Gerade bei schlechten Lichtverhältnissen (Zimmerlicht) neigt sie schnell zu Bildrauschen. Das LED-Licht kann keine großen Räume oder weiter entfernte Motive ausleuchten. Mit den Marktführern in Sachen Handykamera sollte man das G510 fairerweise aber nicht vergleichen.

Telefonieren kann man mit diesem Smartphone auch: die Sprachqualität bei Anrufen ist wirklich hervorragend, hier muss sich das Huawei nicht hinter Spitzenmodellen verstecken. UMTS (getestet im D1 + D2 - Netz) funktioniert einwandfrei und lädt alle möglichen Daten äußerst zügig. Der WLAN-Empfänger hat - zumindest bei uns zu Hause - immer einen etwas besseren Empfang als mein Galaxy S3. Über den eingebauten GPS-Sensor wird die eigene Position in Sekundenschnelle ermittelt. Wer's braucht: auch ein NFC-Chip ist mit an Bord.

Das Display ist angenehm hell, liefert schöne Farben und ist so auch unterwegs meist gut ablesbar, die Auflösung ist mit 854 x 480 Pixeln für Anspruchsvolle aber nicht geeignet. Gerade wenn man seine Augen mit einem Retina-Display verwöhnt und anschließend wieder zum G510 schwenkt fällt der Unterschied unangenehm auf.

Der Akku (1750 mAh) reißt keine Bäume aus: Bei normaler bis intensiver Nutzung muss das Gerät abends an die Steckdose.

Stabilität: Gleich am ersten Tag ist mir das Handy auf die Küchenfliesen gefallen. Meine Befürchtung nur noch Elektroschrott aufzuheben hat sich glücklicherweise nicht bestätigt. Das Smartphone hatte nicht mal einen Kratzer - sehr gut.

Fazit: Wer viel Display für wenig Geld möchte kommt am Ascend G510 nicht vorbei. Abstriche muss man bei Auflösung, internen Speicher und der Kamera machen. Diese Punkte summieren sich zu einem Stern Abzug. Wer mit diesen "Mängeln" leben kann bekommt allerdings ein ordentliches Smartphone, das im Alltag eine gute Performance liefert.

Ich hoffe, dass meine Rezension hilfreich für Ihre Kaufentscheidung war. Fragen beantworte ich gerne über die Kommentar-Funktion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.02.2014 23:18:32 GMT+01:00
DerTestMichel meint:
Ich frag mich gerade wie man 1 Stern Abzug machen kann wegen Auflösung, Speicher und Kamera ? Ich hab das Smartphone selber (siehe Fotos beim Produkt). Natürlich macht ein iPhone oder Samsung Sxy bessere Fotos, diese koten aber auch das 3-5 fache des Handys. Den Speicher kann man ja erweitern mit einer SD Karte und die Auflösung ist TOP. Das macht mein Galaxy Note 1 auch nicht viel besser und auf dem 510 erkennt man alles klar und eutlich.

Was mich eher stört: Wieso muss ich immer oben links die Taste drücken um den Entsperrbildschirm aufzurufen ! Und ich hab es bis heute nicht nicht raus gefunden wie man manche Apps vom Bildschirm entfernen kann.
Ich denke mal das ist überhaupt nicht möglich, denn wenn man diese gedrückt hält kann man sie nur verschieben, aber leider nicht löschen. Das finde ich eher schade. Ein Autofokus bei der Cam wäre zwar fein gewesen, aber dafür würde das Handy dann auch mehr kosten :-)

Aber für ältere Menschen oder Kiddis ist es das ideal Einsteiger Smartphone und mit 4,5 Zoll das preisgünstigste auf dem Markt. Für Leute die nur Whats App, Email, Internet und Fotos machen wollen reicht es dicke aus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2014 11:05:02 GMT+01:00
Hans meint:
probiere doch einfach mal den Finger länger auf der App zu lassen, dann müsste oben ein Papierkorb erscheinen und dann kann man es löschen.
Ist überall so.
Gruss
Hans

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2014 08:55:52 GMT+01:00
DerTestMichel meint:
Ne geht leider nur bei Apps die man selber installiert hat. Vielleicht geht es wenn man es rooten tut, aber davon lass ich mal die Finger. War ja eh eh für meinen Vater gedacht :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2014 14:00:59 GMT+01:00
Hans meint:
ja klar auf keinem Handy kannst du die Apps die fest installiert sind entfernen.
Is aber überall so

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2014 17:06:24 GMT+01:00
DerTestMichel meint:
Darum geht es mir ja eigentlich auch nicht. Ich will das sie auf dem Screen nicht mehr angezeigt werden. Das geht bei meinem Samsung Galaxy Note 1 prima. Die Apps sind installiert, werden aber auf dem Screen nicht angezeigt. Und das geht bei dem 510 leider nicht.

Veröffentlicht am 06.03.2014 14:08:41 GMT+01:00
kerstinm3 meint:
Ich würde das Phone gerne als MP3 Player verwenden. Wie ist denn der Klang?
Danke schon einmal für die Info!

Viele Grüße

Kerstin Mende

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2014 14:23:54 GMT+01:00
DerTestMichel meint:
Schau dir mal mein 33 Minuten Video auf YouTube an. Dort bekommt man alles erklärt.
YouTube Suche "DerTestMichel" und dann Playlist -Seniorenhandys / Smartphones / Tabletts- gucken :-)

Alternativ kannst du dir auch das neue Huawei Ascend Y530 anschauen oder das bessere Modell Huawei Ascend G525 für 149 Euro.
Denn dieses hat die selbe Zoll Größe (4,5), aber mit einer besseren Auflösung von 960×540 und dazu einen 1,2GHz, Quad-Core Prozessor + 1GB Ram. Ein DualSim-Betrieb wurde diesem auch noch spendiert !

Gruß Micha

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2014 17:26:00 GMT+01:00
Hans meint:
wie kann man eigentlich die Farbe von den Apps ändern, bei meinem Samsung sehen diese alle farbiger aus.
Danke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2014 18:29:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.03.2014 18:30:52 GMT+01:00
DerTestMichel meint:
Habs zwar noch nie ausprobiert aber du könntest vielleicht mal die "Jelly Bean Statusbar App" probieren. Diese gibt es im Play Store.
Musst aber wohl drauf achten was du für eine Android Version hast.

Veröffentlicht am 11.01.2015 23:44:27 GMT+01:00
dolly06 meint:
Das kann ich so nur wieder geben. Mir persönlich ist das Handy schon mehrfach aus der Hand gefallen, vom Tisch gefallen etc. und zwar mit und auch ohne Leder Flip Case. Bisher hat es trotz diverser Stürze keine Funktionseinbussen. Ich kenne es von anderen Touch screen Modellen, das sie nicht lange ihre Funktion behalten, wenn Kinder Apps darauf nutzen. Sie hämmern ja gerne mit ihren kleinen Fingern auf dem Display herum, das man schon Angst kriegen könnte. Aber selbst das macht dem hier nix aus. Mein altes Touch screen war sehr schnell kaputt aus diesen Gründen. Dieses funktioniert nach einem Jahr immer noch top.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

N. Werner
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 217