Kundenrezension

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seit langem wieder eine sehr gute Powershot von Canon, 16. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon PowerShot SX 130 IS Digitalkamera (12 Megapixel, 12-fach opt. Zoom, 7,5 cm (2,95 Zoll) Display, bildstabilisiert ) schwarz (Elektronik)
Ich fotografiere seit über 25 Jahren im Semipro Bereich und nenne gute Canon D Spiegelreflex mit guten Optiken mein Eigen. Seit Jahren habe ich nun schon viele Kameras ausprobiert, denn man sucht zu den großen Kloppern immer gerne eine immer MITDABEI Kamera. Die letzte gute war die Canon G5 vor 6 Jahren und eine Canon S2IS auch vor 4 Jahren. Diese fanden sich noch in dem 5-6 Megapixel Bereich.

Immer wieder hatte ich verschiedene Modelle, jedoch blieb es nur beim probiern, da diese wegen einigen Mängeln zurückgingen. Unter anderem G10 und G11 von Canon, diverse IXUSE und auch Lumixe von Panasonic.

Bei dieser Kamera muss ich für den relativen günstigen Preis eine sehr gute Verarbeitung, Ausstattung und Bildqualität zugestehen. Einzig wenn mann die Kamera schüttelt, stellt man ein klappern des Objektivverschlusses und des eingefahrenen Tubus fest. Darum habe ich das erste Modell bei Amazon beanstandet, diese haben anstandslos ein Ersatzprodukt auf den Weg ohne wenn und aber gesendet, jedoch war hier das gleiche festzustellen, was nicht auf einen Mangel der Kamera hindeutet. Die Bilder sind detailreich, durchgehend von 28 - 400 mm gestochen scharf, der Stabi arbeitet einwandfrei, das Rauschen ist bis 400 minimalst, bis 800 kaum zu sehen und bei 1600 leicht natürlich sichtbar. Innenaufnahmen entstehen bei wenig Licht sehr gut, der AF arbeitet zielgenau bei ausgeschaltenen AF Hilfslicht. Verzeichnungen konnte ich keine feststellen. Seit langem wieder wunderschöne Bilder mit AHHHHH Effekt. Sehr gut. Die Akkulaufzeit ist mit GP Akkus bei über 400 Bildern sehr gut.

Bildqualität sehr gut, Videoqualität sehr sehr gut, Zomm im Video nicht zu hören, sehr stabile Bildführung auch bei ausgefahrenen Zoom, tolle Effekte mit Minitaurbildern auch beim Filmen, Bilder entstehen wie bei Modelllandschaften in knalligen Bonbonfarben und tollen Unschärfeeffekten, die alle in vielen Varianten einstellbar sind....Und für den Semiprofi gibt es eine voll manuelle Kamera mit der man sich richtig fordern kann. Manueller Fokus gehört eben so dazu wie Schärfenachführung. Was es nicht gibt ist eine schnelle Serienbildfunktion (nur 1 Bild per Sekunde) und Belichtungsserien, die tolle Bildqualität entschädigt dies jedoch bei weiten. Ich konnte bisher keine unscharfen oder schlechte Bilder mit der Cam erzeugen, auch nicht im vollautomatischen Modus. Der Blitz überstrahlt dank FE Technik nicht bei Nahaufnahmen und Macros gelingen auf einen Zentimeter gestochen scharf.

Ich habe die Cam bei AMAZON.de für 168.- € gekauft und habe Sie nun immer dabei. Täglich bei mir in der Immobilienbranche im Einsatz zwischen 20 und 60 Bildern pro Tag. Ganz klare Kaufempfehlung - Kaufen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.12.2010 22:24:38 GMT+01:00
Kritiker meint:
Das Wackeln kommt vom Bildstabilisator. Ist also "normal". Ansonsten kann ich Ihrem Eindruck nur zustimmen. Bildqualität ist wirklich klasse. Insbesondere natürlich, wenn ausreichend Licht zur Verfügung steht. Aber das ist ja auch der Sinn der Fotografie, das Licht künstlerisch festzuhalten. ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: münchen

Top-Rezensenten Rang: 586.234