wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unzerbrechliche Power Metal Wucht, 21. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Unbreakable (Ltd.Digipak) (Audio CD)
Einen besseren Titel hätte sich die deutschen Power Metal Größe PRIMAL FEAR für ihr neuntes Werk in knapp 15 Jahren nicht ausdenken können. „Unbreakable“ passt für die Band perfekt, denn in ihrer Geschichte haben sie sich allem zum Trotz immer weiter in Richtung Spitze gekämpft und eigentlich nur gute Alben abgeliefert. Zwar kamen sie mit dem letzten Werk nicht ganz an ihre vergangenen Glanztaten ran, jedoch konnte auch „16.6 – Before The Devil Know's You're Dead" über große Strecken überzeugen.

Mit „Unbreakable“ will man nun einen weiteren Schritt machen und das Teil hat es in sich. Einmal mehr kombinieren PRIMAL FEAR echte Heavy Metal Kracher, die sie schon seit ihren Anfangstagen begleiten und gefühlvolle Hymnen, die spätestens mit „Seven Seals“ zu einem festen Teil des Sounds der Deutschen geworden sind. Mat Sinner beweist wieder ein Gespür für starken Heavy Metal und knallt mal einfach so Banger wie „Strike“ oder „Give Em Hell“, die genau das bieten, was die Namen versprechen, heraus. Hymnische MidTempo Songs, die für die Bühne geschrieben wurden und dort für richtig gute Stimmung sorgen werden. Dass Ralf Scheepers hier wieder eine mehr als solide Leistung abgibt ist auch klar. Doch so richtig aus sich raus geht er erst bei dem gefühlvolleren „Where Angels Die“ und der grandiosen Power-Ballade „Born Again“, das durch die akustische Gitarre, wundervolle Keyboards und dem herzzerreißenden Chorus Gänsehaut erzeugen. Für Power Metal Freaks ist aber auch genügend Stoff vorhanden. „And Then There Was Silence“ prescht unerwartet schnell aus den Boxen, verzichtet aber dank gelungener Leads nicht auf die nötigen Melodien. Der Chorus verleitet dann zum Mitsingen. Auch der Titeltrack geht sehr schnell ins Ohr und wird sich auch live sehr gut machen. Der zweite UpTempo knaller ist dann „Marching Again“, der einen zurück in die 90er versetzt. Ralf erinnert hier einmal mehr an seine alten Tage bei GAMMA RAY.

Bei so vielen Hits und Hymnen haben sich aber leider auch ein paar Songs eingeschlichen, die qualitativ nicht ganz mithalten können, aber auch „Metal Nation“ und „Blaze Of Glory“ haben ihre Momente und sich den Platz auf dem Album verdient. Nur das sehr schlichte „Conviction“ mag mir nicht recht gefallen, Tracks dieser Art hat man von der Band einfach schon zu oft gehört. Ansonsten ist „Unbreakable“ eine mehr als solide Heavy/Power Metal Scheibe geworden, die für Fans der Band sowieso ein Blindkauf wird und auch neue Fans gewinnen könnte. Die nächste Tour der Jungs wird sicher wieder eine Wucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins