Kundenrezension

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine missglückte Wiederkehr des grandiosen Detektivs?, 10. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Wiederkehr des Sherlock Holmes (ungekürzte Lesung) (Audio CD)
Ein weiteres Kriminalhörspiel-Set mit Sherlock Holmes und seinem treuen Freund und Kollegen Dr. Watson. 12 CDs mit weiteren spannenden Fällen und Abenteuern, in die der Meisterdetektiv sein Potential zu erkennen gibt.
Auf den ersten Blick: Eine gelungene Sammlung von Hörspielen rund um den "einzig frei arbeitenden Detektivs des viktorianischen Englands".
Doch mit dem Einlegen der ersten CD zeigen sich schon die ersten Enttäuschungen.
Im Gegensatz zu vergebenden Leserollen mit verschiedenen Stimmen, wie es andere Sherlock Holmes-Hörspiele anbieten, wird in diesem Set einzig und allein jede Geschichte und jede Sprechrolle von einer Person bezogen. Dies wirkt nicht nur auf Dauer ermüdend, man verliert auch leicht den Überblick, die Spannung baut sich nicht richtig auf und das Hörvergnügen bleibt aus.
Wenn man allerdings über diese Aspekte der CD-Sammlung hinwegsehen kann, offenbart sich dem geneigten Hörer wieder das "gewisse Etwas" von Sherlock Holmes-Geschichten und einem ruhigen Hörabend mit spannenden Kriminalfällen des Meisterdetektivs steht nichts mehr im Wege.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.05.2008 03:33:34 GMT+02:00
Maldoror meint:
Naja, es ist halt ein Hörbuch, d.h. die Texte werden vorgelesen - von nur einem Sprecher. Mir ist das lieber als ein "Hörspiel" (verschiedene SPrecher, Erzähler+Atmo) oder eine "Inszenierte Lesung" (verschiedene Sprecher). Ich finde es etwas albern dem Hörbuch vorzuwerfen, es gäbe nur einen Sprecher - so sind sie nun mal, die Hörbücher...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2009 20:50:13 GMT+01:00
Dietmar Heil meint:
Hallo,

ich möchte nur das bestätigen, was Maldoror schrieb: beim Hörbuch wird schlicht vorgelesen, oder wenn der Lesende es besser kann, dann gibt er den Personen eigene Stimmen, so daß man sie besser auseinander halten kann.

Für mehr ist ein Hörbuch überfordert, und man sollte auf Hörspiele zurückgreifen, oder auf Filme.

Gruß
D. Heil
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 13,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wiesbaden

Top-Rezensenten Rang: 919.168