Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Falls ich wiedergeboren werde..., 26. Februar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Praises to the War Machine-Ltd (Audio CD)
...möchte ich so singen können wie Warrel Dane.

Aus mir spricht der pure Neid.So ziemlich jeder andere Sänger der Branche muß doch beim Hören dieses Albums resigniert zur Flasche greifen.
Nie ist mir das Ausnahmekönnen von diesem Sympathieträger bewußter geworden als hier.Dabei weiß das ja jeder und man erwartet ja auch genau so eine Leistung.
Und trotzdem zieht es mir die Schuhe aus.Ich habe immer den Eindruck,als spielt der Mann mit Songs und Stimme nach Belieben.Nie klingt es angestrengt oder grenzwertig bzw. ausgereizt.Unfassbar.
Wenn Dane bei "Brother" "...I'd swim through your blood and kill the cancer in you..." singt,stellen sich mir alle Haare auf.

Für mich hat sich die Klasse der CD erst nach einigen Durchgängen erschlossen,obwohl sie weitaus leichter zu verdauen ist,als die NEVERMORE Auskopplungen.Dane tendiert hier eher zu SANCTUARY-Zeiten.Die Zusammenarbeit mit Wichers ist auf jeden Fall ein Gute.

Habe ich am Anfang das extrem geile SISTERS OF MERCY Cover regelmäßig mit grenzwertiger Lautstärke pumpen lassen,haben sich mir nach und nach auch die anderen Songs unwiderruflich in die Gehörgänge gebrannt.
Highlights wurden ja schon aufgezählt.Bei "Your chosen misery" kann man kaum glauben,dass da der selbe Typ singt wie bei SANTUARY's "Die for my sins".
"The day the rats went to war" "Patterns" oder "Equilibrium" (der vielleicht beste Song,der mich irgendwie an KATATONIA erinnert)) sind durchaus treibend und gehen auch ordentlich nach vorne.Könnten also auch auf jeder NEVERMORE Scheibe zu finden sein.Haben aber in meinen Ohren einfach mehr Hitpotenzial als Dane's Hauptband (die ich aber ebenfalls verehre).
Die Musiker stellen sich hier vollkommen in den Dienst der einzelnen Songs.
Klingt simpel,ist es aber garnicht.
Oft habe ich den Eindruck als geht es vielen Musikern in erster linie um das darstellen ihres eigenen technischen Könnens.Man denke an Loomis exzessives Gitarrenspiel auf "Reality of the enemies"-das ist mir echt zuviel.

Musik sind in erster Linie Melodien.Und genau das bekommt man hier.Ein bißchen erinnert mich die Scheibe an FATES WARNINGs "Parallels".Die ich seit fast 20Jahren(!!!) ermüdungsfrei höre.
Und hier stehen die Chancen gut,das es sich mit "Praises to the War Maschine" ähnlich entwickeln könnte.

Wenn man das schwache "Obey" ignoriert,ist die Platte eine glatte 1.

(Trotzdem freue ich mich schon wie blöd auf die nächste NEVERMORE)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (18 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.536.764