Kundenrezension

17 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Daneben, 6. September 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nabucco (Italienische Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Leider ist die große Ghena Dimitrova hier in ganz miserabler Form festgehalten, das schaurige Tremolieren und Distonieren, das Sie hier produziert, ist nicht, was man von dieser Sängerin
in Erinnerung behalten möchte. (Man munkelt, dass sie hier für Montserrat Caballé einsprang, die kurzfristig absagte). Das liegt allerdings auch an den viel zu nahe platzierten Mikrofonen, die die Stimmen verzerrt und grell erscheinen lassen und ihnen keinen Raum zur Entfaltung geben. Der Rest der Besetzung ist ok, entwickelt aber kaum Persönlichkeit oder Feuer.
Sinopoli verwechselt Hast und knallige Lautstärke mit Passion und Drive, seine Tempi sind unausgeglichen, und er hört den Sängern nicht zu', oft "überfährt" er sie und ihre Gestaltung einfach. Das Orchester klingt bei schnellen Tempi grell, bei langsamen stumpf und spannungslos.
Im Vergleich mit der Referenzaufnahme - Gobbi und Souliotis unter Gardelli (Decca) fällt diese in allen Belangen stark ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.03.2008 21:59:39 GMT+01:00
U. Muth meint:
Merkwürdig, am 24.07.2002 hat der gleiche Rezensent die Aufnahme "über den grünen Klee" gelobt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.09.2009 16:25:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.09.2009 16:26:21 GMT+02:00
Leopard21 meint:
Das muß Sie nicht verwundern - dieses "Muster" läßt sich fortlaufend beobachten, auch bei Büchern. So ganz verstehe ich das aber auch nicht (liegt sicher an UNS!)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2010 00:27:58 GMT+02:00
Esclarmonde meint:
Ich habe keine Ahnung, was mit "am 24.7.2002" gemeint sein soll, jeder kann ja hier nur eine Rezension hinterlassen, und so gibt es von mir auch nur diese hierzu. Dass man seine Meinung auch mal ändert, soll ja trotzdem vorkommen, im Bezug auf diese Aufnahme bleibt's aber dabei: Sinopoli verwechselt schnell und laut mit temperamentvoll und die große Dimitrova ist leider in ihrer schlechtesten Form dokumentiert - schade.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details