Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Auerochsfett gebratene Schweinskaldaunen und mehr..., 29. Oktober 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Asterix 16: Asterix bei den Schweizern (Gebundene Ausgabe)
...was soll man über eines der genialsten Asterix Alben noch schreiben, was nicht schon erwähnt wurde...

Auf 48 Seiten ist dieser Band zum Bersten voll mit Gags, Wortwitz, Kalauern und bester Ironie auf das Volk der Helvetier (Schweizer) und ihre Eigenarten. Einige Running Gags erreichten Kultstatus, so war es damals über Monate an unserer Schule Sitte "in den See, in den See, mit Gewichten an den Füßen" zu rufen, wenn jemandem ein Missgeschick passierte.

Alle bekommen ihr Fett weg, die Banker, das rote Kreuz, Wilhelm Tell, die Uhrenindustrie (Liebling er hat Kuckuck gerufen), das EU Parlament, die Schweizer als Sauberkeitsfanatiker, etc. etc.

Gepaart mit tatsächlichen historischen Ereignissen (Julius Cäsar ließ die Brücke bei Genf in der Tat zerstören)ergibt sich eine Geschichte, die einmalig ist und selbst nach dem X-ten Male immer wieder auf das Neue amüsiert.

Nur eine Frage konnte man mir bis heute nicht beantworten, bzw, konnte ich es nirgendwo probieren: wie schmecken in Auerochsfett gebratene Schweinskaldaunen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.09.2014 18:46:05 GMT+02:00
Hmmmmm meint:
Da Kaldaunen aus Pansen von Wiederkäuern hergestellt werden (Rinder, Schafe), gibt es schlicht keine Schweinskaldaunen ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.10.2015 22:27:23 GMT+02:00
Krusty meint:
Die mit Bärenblutwurst gefüllten Giraffenhälse schmecken eh besser :-))
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 60.221