Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von dem Christopher Cross hört man auch nix mehr..., 11. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Café Carlyle Sessions (Audio CD)
...echt ???...Nein, dass kann ich nun wirklich nicht behaupten...definitiv nicht. Denn ein Christopher Cross , wie er auf diesem Album auftritt, wird - für mich ist er es schon - in den ewigen Easy - Listening - Olymp aufsteigen. Ich darf mich in der glücklichen Lage wähnen, CC Mitte November mit genau diesem Album auf einem seiner wenigen Deutschlandkonzerte live erlebt haben zu dürfen. Mit überwiegend deutschen, mir teils unbekannten, aber sehr gut eingespielten Mitmusikern hat CC ein wahres Feuerwerk an gefühlvoller, tief in Herz und Seele eindringend, sehr professionell, teils virtuos vorgetragener Musik abgeliefert. Zugegebenermaßen bezieht sich das "Feuerwerk" jetzt eher nicht auf die Bühnenshow ( CC - Fans wissen aber eh, daß der Meister eine virtuelle "Untermalung" seiner Songs niemals nicht nötig hätte )! Und jetzt komm ich endlch mal zum Punkt : Das Cafe Carlyle Album entpricht 1:1 dem musikalischen und natürlich auch emotionellen Inhalt dieses Konzertes... und welche Gefühle, Erinnerungen, Sehnsüchte, Lebenslüste.... in mir hochkommen, wenn ich dieses Teil "auflege", ist mit Worten kaum zu beschreiben. Leute....ich sag nur eins: Ein absolutes Must für alle , die einen Anspruch an gute, unterhaltsame...aber vor allem gefühlvolle Musik haben !!! Ein Traum !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.12.2009 17:59:14 GMT+01:00
Ich war auch auf seinem Konzert! Und ich muß sagen mir hat schon etwas gefehlt. Sicher kommt es auf die Musik an. Aber die Bühnenshow gehört mit Sicherheit dazu. Denn sonst kann ich mir die Musik zu Hause anhören. Und da hat einfach was gefehlt. Ich sagte zu meiner Frau: "Mache viele Fotos"! Aber ein Foto hat gereicht. Immer die gleiche Lichtanlage und die Musiker immer am gleichen Platz. Man braucht zwar nicht recht rumzuhüpfen aber das war schon sehr monoton. Und daß seine Musiker so an den Noten hängen habe ich noch nie gesehen!
Fazit: Ich sehe schon seit drei Jahrzehnten Live Konzerte von den verschiedesten Künstlern, aber hier hat mir einfach einiges gefehlt. Da höre ich mir sein grandiose Musik lieber zuhause an und gehe dafür auf andere Konzerte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.467.200