Kundenrezension

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Gott hält uns die Hand..., 30. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Shelter (DVD)
...der Teufel stellt uns ein Bein." Der psychisch kranke David(Jonathan Rhys Meyers) kommt aus den Bergen. Dort hat dieses alte Sprichwort tatsächlich noch Bedeutung. Bis die Psychologin Cara Harding(Julianne Moore) das erkennt, vergehen einige Tage. Tage, in denen Cara, und alle Menschen die in Davids und ihrer Nähe sind, in Lebensgefahr schweben.

Cara Harding wird von ihrem Vater(Jeffrey DeMunn), der ebenfalls Psychologe ist, gebeten sich einen seiner Patienten anzuschauen. Es handelt sich um David. Der vereint mehrere multiple Persönlichkeiten in sich und Cara kann kaum glauben, wie der junge Mann die Identität wechselt. Es scheint sogar, als ob David nicht nur geistig,sondern auch körperlich eine Metamorphose mit der neuen Identität eingeht. Nach und nach lernt Cara Adams Identitäten David und Wesley kennen. Sie macht sich auf die Suche nach den Menschen hinter Adams Namen. Dabei entdeckt sie, dass diese Personen alle tot sind. Die Spur zu Adams Geheimnis führt Cara weiter in die Vergangenheit. Dort entdeckt sie den Ursprung von Adams Wahnsinn. Aber kann Cara sich und ihre Angehörigen retten?

Mans Marlind und Björn Stein haben mit -Shelter- einen schwer zu bewertenden Film abgedreht. Das liegt daran, dass -Shelter- sehr gut beginnt, sich in eine Erzählspur hineinfindet, die spannend ist und neugierig macht, sich dann aber in einer kruden Geschichtsfortführung verzettelt und letztendlich komplett vergaloppiert, nur um ganz am Ende einen wirklich guten Schluss zu produzieren. Hört sich kompliziert an? Ist es auch!

Ich habe selten eine Story gesehen, die so viele positive wie negative Aspekte zu bieten hat. Da fällt es wirklich schwer, sich für pro oder contra zu entscheiden.
Marlind und Stein überzeugen zum Beispiel mit guten, klassischen Horrorelementen und einer unterschwellig Angst verbreitenden Kameraführung. Das ist hervorragend gelungen. Dann knallen sie uns ein völlig unrealistisches Vater/Tochter Verhältnis und einen Hexerei-Nebenschauplatz, der kryptisch komplett überladen ist, um die Ohren, dass man sich fragt: Wie geht das denn?

Okay, die Geschmäcker sind und bleiben verschieden. Mir persönlich haben das Schauspiel von Julianne Moore und Jonathan Rhys Meyers gut gefallen. Der Anfang des Films und auch die Schluss-Sequenz, sowie die Kameraführung fand ich gut. Ab dem Mittelteil ist den Machern, jedenfalls meiner Meinung nach, das Storybook völlig aus den Händen geglitten und die Hexenjagd in den Bergwäldern ist eher was fürs Kasperltheater als für einen ambitionierten Horrorfilm. So dürfen und müssen sie mal wieder selbst entscheiden, was sie von -Shelter- halten. Für mich ist der Streifen lediglich Durchschnitt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (43 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 7,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent