Kundenrezension

99 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlerhaftes Telefon verkauft und mieser Service, 8. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Micro-SIM, Android 4.0) marble-white (Unlocked Phone)
Ich fasse mich kurz: Samsung verkauft dieses Telefon mit einem sog. eMMC Brickbug. Es sind zwar nicht alle betroffen, aber diejenigen Besitzer, die betroffen sind, dürfen sich mit dem mehr als miserablen Service von Samsung herumschlagen! Zunächst dürfen Sie - nachdem Ihr Telefon einen ziemlich raschen "Sudden Death" gestorben ist und somit seinen Dienst fürs erste vollständig quittiert hat - Ihr Telefon zum Selbstkostenpreis bei Samsung einschicken. Hier wird dann ein Check durchgeführt. Das Ergebnis dieses Checks ist erstaunlich: Sie selbst sind schuld am defekt Ihres Telefons, weil das Gehäuse Spuren aufweißt, die auf einen Sturz schließen lassen. Anbei finden Sie dann auch einen Kostenvoranschlag für die Reparatur (ca. 200 Euro) bzw. wenn Sie Ihr Gerät zurück haben möchten, müssen Sie die Rücksendekosten und die Kosten für den Check bezahlen. Erstaunlich ist das aus folgendem Grund: Das Gerät ist mir noch kein einziges Mal heruntergefallen! Es befindet sich in einer Silikonhülle und es besitzt eine Displayschutzfolie. Beides seit ich das Gerät aus der Verpackung geholt und in Betrieb genommen habe! Die Hülle hat es das erste Mal verlassen, weil es wegen besagten Bugs abgestürzt ist und ich den Akku herausnehmen musste, um es neu zu starten!

Noch erstaunlicher ist die Tatsache, dass es bereits zum zweiten Mal passiert (innerhalb eines halben Jahres) und es ist nicht nur mir passiert, sondern der gleiche defekt ist auch bei einem baugleichen (und zeitgleich gekauften Gerät) meiner Frau aufgetreten. Bei beiden Geräten die gleiche Geschichte! Die Geräte dieser Baureihe weisen definitiv einen Defekt auf! Ich kann und werde Samsung nichts unterstellen (so wie es das Unternehmen bei der Reparatur meiner Geräts mir unterstellt hat). Ich lasse diese Rezension für sich sprechen. Schon allein wegen des miserablen Service, kann ich an dieser Stelle nur eines feststellen: NIE WIEDER SAMSUNG!!!

Ein abschließendes Wort noch zum Gerät, wenn es denn funktioniert: Die Ausstattung des Geräts ist wirklich okay. Die Auflösung und die Handhabung sind ebenfalls okay. Das Gerät arbeitet schnell und flüssig. Das Display ist gestochen scharf. Im Prinzip hält es, was es verspricht (sonst hätte ich es nicht gekauft). Was die Update-Geschwindigkeit angeht ist Samsung nahezu unschlagbar. Aber all das ist eben für die Katz, wenn es jenen Defekt hat und Samsung Ihnen obendrein die Schuld in die Schuhe schieben will. Ich habe für beide Telefone seiner zeit je 600 Euro bezahlt. --- Eine Menge Geld für ein Haufen nichts, denn man dann nach 12 Monaten Besitz in Händen hält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.08.2013 09:48:51 GMT+02:00
pw174 meint:
Das ist vermutlich ein Fall für die gesetzliche Gewährleistung. Dafür ist meines Wissens der Händler in der Pflicht. Es empfiehlt sich daher bei Amazon, falls Sie das Gerät dort gekauft haben, zu reklamieren. Positiver Nebeneffekt könnte sein, dass Amazon in weiterer Folge extrem fehleranfällige Geräte auslistet.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.08.2013 11:26:46 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 12.11.2013 22:54:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.11.2013 22:59:48 GMT+01:00
Matze meint:
Habe die gleiche Erfahrung gemacht wie John Doe.

Sudden Death ist durch die aktuelle Software zwar behoben dafür friert das Teil für bis zu 60 min lang ein und/oder startet neu.
Habe jetzt das vierte Gerät innerhalb eines Jahres. Leider haben alle Austauschgeräte auch den genannten EMMC Bug.
Auch mein aktuelles, aber noch halten sich die Probleme in Grenzen so das ich jetzt ausharre bis was neues kommt. Vielleicht ja ein Xperia Z1 ...

Mag sein das andere Samsung Modelle dieses Problem nicht haben, aber nach meiner Erfahrung mit dem S3 würde ich in Zukunft Sony oder HTC bevorzugen...
Aber ein S3 würde ich auf keinen Fall empfehlen, die Wahrscheinlichkeit ein aufbereitetes Gerät zu bekommen in dem auch der Brickbug halte ich für hoch...
‹ Zurück 1 Weiter ›