Kundenrezension

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen knuffige 70er Jahre Serie, 11. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Unsichtbare - The Invisible Man - Die komplette Serie (2 Discs) [Blu-ray] (Blu-ray)
Kennt jemand die knuffige 70er Jahre Serie "Der Unsichtbare - The Invisible Man". Nein? Die mit nur einer Staffel recht kurze US-Serie lief nur eine Staffel und anscheinend auch nur damals im ZDF und in den Achtzigern bei RTL.
Die Geschichte ist schnell erzählt. Der Wissenschaftler Dr. Daniel Westin (David McCallum, "CSI") und seine Frau arbeiten im selben Labor. Er hat eine Maschine erfunden die Dinge kurzfristig unsichtbar macht. Als sein Laborchef Walter Carlson diese Erkenntnisse an die Regierung verkaufen / weitergeben will, rastet Westin aus und probiert das Mittel an sich selbst aus und zerstört das Gerät. Von da an ist er auf der Flucht und wird gejagt. Später setzt er sich eine Spritze um die Wirkung aufzuheben, was leider nur kurz klappt. Panisch ruft er einen Freund und begnadeten Arzt der ihm eine Art täuschend echt aussehende Kunstlatexmaske seines Gesichtes und der Hände macht, womit er inklusive Perücke aussieht wie immer und nicht auffällt. Schöner Sci- Fi Unsinn, oder? Am Ende arrangieren sie sich mit seiner Firma und suchen nach einem Gegenmittel.
Das war der Pilotfilm der in der ZDF Fassung grausam und sinnentleert geschnitten wurde, damit er wohl ins 45 Minuten Konzept passte. Ich musste ihn nach einger Zeit ausmachen, auf der zweiten Disc ist dieser uncut mit Untertiteln bei den geschnittenen Szenen.
Ab Folge 2 ist die Serie dann eine normale Serie in der jede Folge eine Aufgabe in bester Agentenmanier für die US Regierung gelöst werden muss. Auf einmal machen David und seine hübsche Frau mit, sind wohl Patrioten geworden, bzw. das Drehbuch hat sich etwas gedreht. Auch der optisch unsympathische Walter Carlson wurde durch einen anderen Schauspieler ersetzt und kommt jetzt viel sympathischer rüber. Mit einer heutzutage schneckenartigen Erzählweise und drolligen Tricks kann die Reihe Nostalgiker begeistern. Im Endeffekt nur für Fans dieser Reihe bzw. alter Serien.
Das Bild der Blu-ray is gerade ok, aber auf Blu-ray muss man nicht mit vielen Discs jonglieren und so passen die 14 Folgen plus Uncut Pilotfilm auf zwei BDs. Das Ganze kommt mit informativen Booklet und 'nem Schuber.
Im Gegensatz zu der Originalgeschichte, den Filmen aus den Dreißigern und einem Streifen wie "Hollow Man" wurde die Tragik der Figur und Nebenwirkungen weggelassen, was nicht schlecht rüber kommt und so das Ganze familientauglich macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.12.2013 13:25:36 GMT+01:00
N. Klausmann meint:
Da die Serie nie im ZDF, sondern in den Regionalprogrammen der ARD gelaufen ist, sind die Mainzelmänner auch völlig unschuldig an den Kürzungen. Gekürzt wurde, weil es im Vorabendprogramm nur Platz für 2 x 25 bzw. 1 x 50 Minuten gab, der Pilotfilm aber viel zu lang war, jedoch zu kurz, um einen Zweiteiler (2 x 50 Minuten) daraus zu basteln.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.12.2013 13:54:49 GMT+01:00
Thorsten meint:
ach so, stand so in den Infos... aber danke
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 29,99 EUR 16,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Thorsten
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: daheim

Top-Rezensenten Rang: 463