Kundenrezension

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Willkommen in der zweiten Generation, 8. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call Me Irresistible (Taschenbuch)
Die Protagonisten kennen wir alle schon:
Meg Koranda aus dem Epilog von "Glitter Baby" und als chaotische Freundin von Georgie in "What I did for love".
Lucy Jorik ist der Teenager-Sargnagel aus "First Lady"
Und schließlich Teddy Beaudine, das Kind aus "Fancy Pants" und everybody's Darling in "Lady be good".

Die Story erinnert sehr an "Dream a little Dream" - auch hier schießt sich eine ganze Stadt auf eine Ortsfremde ein, die aus finanziellen Gründen ebendiese Stadt nicht verlassen kann. Ihr Verbrechen: sie hat angeblich die Braut des heißgeliebten Bürgermeisters dazu gebracht, diesen vor dem Traualtar stehen zu lassen. Dafür muß sie - um ihre Hotelrechnung abzuarbeiten - Klos putzen (zur Hälfte des ortsüblichen Lohns, was von ebendiesem Bürgermeister nicht nur toleriert sondern auch angeregt wird), in Lumpen (d.h. abgelegten Kleidern) gehen und entweder in ihrem Auto oder einer baufälligen Kirche schlafen und wird von den Frauen der Stadt auf alle möglichen Arten schikaniert. Dafür erwartet man von ihr, daß sie sich von einem möglichen Investor, der auf der früheren Mülldeponie der Stadt einen Golfplatz bauen will, betatschen läßt.

Gäbe es in der Geschichte soetwas wie Humor oder Ironie, wären die geschilderten skurrilen Figuren vielleicht amüsant - leider kommt das ganze bierernst wie ein Grimm'sches Märchen daher (dort müssen zickige Prinzessinnen auch immer im Schweinestall arbeiten bevor sie den Prinz kriegen) - bloß geht das in einem Märchen halt besser hinein als in einem Roman der in der Gegenwart spielt (wenn auch im hintersten Texas).

Sympathische Charaktäre sind Mangelware - das Verhalten des ach so unwiderstehlichen Bürgermeisters ist einfach nur niederträchtig, sein wehleidiges Gejammere (ich bin so schön und so reich, und alle erwarten, daß ich meinen Job mache ...) ist kaum auszuhalten - warum sich die Heldin trotzdem unendlich in ihn verliebt ist nicht nachvollziehbar (der Typ ist nicht einmal gut im Bett ...). Die Heldin wird uns als eine Art Stehaufmännchen verkauft - hätte sie wirklich soviel Charakterstärke, wie ihr zugeschrieben wird, würde sie den Bürgermeister zum Teufel schicken und das Dorf verlassen und nicht beständig die Schuld für alles, was dort schiefläuft, auf sich nehmen.

Auch die Figuren, die wir schon kennen, werden hier unsympathisch: Vergeblich wartet man, daß die aufrechte Lady Emma dem Treiben ihrer Mitbürgerinnen ein Ende setzt - mehr als ein sorgenvolles Stirnrunzeln kann sie sich aber nicht abringen. Auch ihre verrückte Schwägerin Torie tut kaum etwas, um das Leben ihrer neuen Freundin erträglicher zu machen. Am schlimmsten ist jedoch Francesca Beaudine - die war sogar als zickige 20jährige am Anfang von "Fancy Pants" erträglicher als hier, wo sie als eine Art "Queen Mum" von Wynette agiert.

Das Happy-End ist ebenso unvermeidlich wie unverständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.7 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 14,80 EUR 13,19
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent