Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen In der Nikon D800 Kamera einwandfrei im Hochformatgriff leider noch immer nicht. (Ab 11.01.2013: Geeignet für Batteriegriffe), 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bundlestar * Qualitätsakku für Nikon EN-EL15 - Intelligentes Akkusystem mit Chip - "neueste Generation" für -- Nikon D7000 D7100 D600 D610 D800 D810 Nikon 1 V1 (Elektronik)
Der Akku funktioniert wie der von Nikon, sofern man sie nicht im Batteriehandgriff verwendet.

Gibt man sie in den Hochformatgriff .Dann tritt noch immer das seltsames Phänomen auf. Schaltet man die Kamera aus und wartet ein paar Minuten, dann bekommt man nach dem Einschalten nur ein leeres Batteriesymbol und die Kamera funktioniert nicht. Zieht man den Batterieschlitten aus dem Handgriff springt die Anzeige sofort an und zeigt korrekt die volle Batterie in der Kamera. Jetzt kann man den Schlitten wieder einschieben und die Kamera arbeitet normal. Das kann man beliebig oft wiederholen. Es wird angegeben, dass die Batterie für Handgriffe geeignet ist Produktmerkmale Für Nikon D7000 D600 D800 Nikon 1 V1 (Ab 11.01.2013: Geeignet für Batteriegriffe)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.03.2013 08:52:01 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.03.2013 08:59:18 GMT+01:00
Technikfuxx meint:
ja, das Verhalten tritt immer wieder mal auf, wobei dies nicht die Regel ist, sondern ein Defekt vorliegt.
Man muß nicht lange suchen, sondern einfach die vorhergehende Rezension anschauen.

5.0 von 5 Sternen Rundum kompatibel, 1. März 2013
Von WOLFBAUM
Rezension bezieht sich auf: Bundlestar * Qualitätsakku für Nikon EN-EL15 -
Toller Akku funktioniert einwandfrei sowohl in der Kamera als auch im Batteriegriff (D800E/MD-12).

Die Entwicklungsabteilung ist da dran....auch diesen, sporadisch auftretenden Fehler abzustellen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.03.2013 10:57:47 GMT+01:00
Alfred.acs1 meint:
Was nützt es mir wenn der akku bei so manchen anderen sie funktioniert und bei mir zeigt die kammera an batterie leer und wenn ich jedesmal nach abschaltung der kamera den akku herausnehmen muß und nochmals hineingeben damit sie dan funktioniert? ich habe mir vorher eine original akku bei euch bestellt der funktioniert einwandfrei. ich werde den akku deshalb nur in der kamera verwenden. wenn der akku nich 100 prozentig funktioniert darf ich nicht schreiben er funktioniert im Batteriegriff! Was bringt mir wenn die Entwicklungsabteilung sporadisch auftretendem fehler abstellt? ich kann nicht 5 sterne geben dann belüge ich mich selbst und somanchen anderen.
‹ Zurück 1 Weiter ›