Kundenrezension

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Stillstand ist Rückschritt - Fortentwicklung manchmal auch, 16. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Leaving Babylon (MP3-Download)
Ein neues Covenant Album - das bedeutete eine Basedrum, die Dich al elektronische Peitsche durch den Club auf die Tanzfläche prügelt und Klangcollagen dazu, die einen trotz der Härte träumen lassen - einen Traum der von den Vocals vorgetragen wird.
Zudem stimmten auch die Texte in Sachen Tiefgang und Qualität, ich darf nur an Klassiker wie das Album "Northern Lights" (hier v.a. "Call The Ships To Port") erinnern. Und nun... "Last Dance" als Vorabauskopplung war uns ist OK, mehr aber nicht.
Das Album an sich ist sehr schwach, wenig Text, wenig Gesang, mehr vorgetragene Songs, standartisierte Klänge und irgendwie kommt der Funke nicht rüber.
Der hier oft gelobte Opener "Leaving Babylon" steht in meinen Augen in seiner Uninspiration for das Album. Was das gefiepe und geklirre beim Song "I Walk Slow" soll, wissen sie Götter.
Am besten gefällt mir noch die wirkliche gute Electropopnummer "Thy Kingdom Come" - Ohrwurmgefahr. Wegen diesem Song zwei statt einen Stern.
Insgesamt wirkt die Veröffentlichung wie ein Demotape, ein Albumkonzept das erst noch produziert werden muss.
Covenant standen wir hinreissenden, clubtauglichen Krachelektro mit Struktur und einem Schuss Romantik. In Sachen Pop gibt es mitterweile "leider" Bands wie Hurts, die hier in einer anderen Liga spielen, sowohl produktionstechnisch wie auch in Sachen Songwriting.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.10.2013 16:14:37 GMT+02:00
Doomsday meint:
Zitat: "Covenant standen wir hinreissenden, clubtauglichen Krachelektro mit Struktur und einem Schuss Romantik."
Bitte was? Covenant standen immer für abwechslungsreiche Alben, die eben nicht nur Clubstampfer zu bieten hatten, sondern durch ihre Vielseitigkeit punkteten. Die Singles waren natürlich Clubhits, denn dort gewinnt man Hörer. Egal, Songwriting ist ja Geschmackssache, dem einen gefällt dies, dem anderen jenes. Vielleicht solltest du einfach öfters reinhören, wenn dir nur die "Ohrwürmer" hängen bleiben. Vielleicht deshalb auch das Lob an die gut produzierten, aber belanglosen Hurts ;-). Die besten Alben wachsen. Aber bei "Leaving Babylon" mangelnde Produktionstechnik feststellen? Sry, aber das ist schlicht falsch. Hier wird Druck aber auch Dynamik geboten, hervorragend produziert und gemastert.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (18 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 8,91
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.890.490