Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wird immer besser...aber reicht es noch?, 27. Juni 2009
Von 
Persönlich spiele ich Lineage 2, seit Europa seinen ersten L2-Server (Teon) bekam, bin also seit Anfang an dabei und hoffe Euch, ein gutes und neutrales Bild des Spiels geben zu können.

Lineage 2...für viele ist das eine Geschichte voller Höhen und Tiefen. Für viele war das Spiel zu schwer, zu PVP-lastig, zu unfair. Bots rannten zuhauf herum und klauten dem Spieler die Level-Spots. Und warum? Weil man entweder kein Leben außerhalb der virtuellen Welt besaß und 24/7 vorm PC hockte oder man bottete oder kaufte sich Ingame-Geld für teure Euros und hatte ein Leben außerhalb des Spiels. War man nicht mindestens Level 75+, konnte man im PVP-Kampf immer nur verlieren, da die meisten Spieler (meist gebottet) irgendwo in diesem Bereich lagen. Ohnehin war dieses Spiel sehr Level- und Ausrüstungslastig, d.h. je höher man war und je besseres Equip man besaß, umso besser konnte man andere im PVP besiegen. Meist ging es nicht um spielerische Raffinesse, sondern nur, wie hoch der Level lag und wie gut die Ausrüstung war. Da hatte man als normaler 08/15-Spieler mit schlechtem Equip keine Chance. Vielen wird dies noch in Erinnerung sein, die damals gespielt hatten und aufhörten. So war es damals.

Und wie ist es heute? Vieles hat sich seither geändert. Auf die meisten alten Kundenrezessionen sollte man nicht mehr wirklich hören, sie sind nicht mehr up-to-date. Das Spiel hat sich in den letzten Jahren (besonders im letzten Jahr) stark verbessert. Dem Anfänger war es noch nie so leicht gemacht worden, seine Charaktere von 1 auf 62 zu leveln. In jeder Stadt stehen Newbie-helper bereit. Sie versorgen den Spieler mit Buffs (speziellen Zaubern), temporären Waffen und Rüstungen zum leveln etc. Ein Vitality-System sorgt dafür, dass Spieler, die nicht jeden Tag 8 Stunden vorm Rechner hocken können, dennoch in ihrer kurzen Zeit bis zu viermal mehr Erfahrungspunkte (EXP) erhalten können. Je länger man spielt, umso mehr sinkt die Vitality-Stufe und man bekommt nur die normale EXP wie vorher. Bleibt man ein paar Tage offline, so kann man wieder auf einen vollen Vitality-Level zurückgreifen. Teleportation kostet bis Stufe 40 nichts, schliesst man sich einer Clan-Academy an, so kann man eine Clan-Rüstung erhalten usw. usw.

Bisher war es noch nie so leicht, seine Charaktere hochzustufen, dank der Berücksichtigung der Tatsache, dass man in den ersten Leveln kaum Artgenossen findet. Wie schon erwähnt sind die meisten Spieler Level 75+, also wird man in der ersten Zeit durchaus etwas einsam sein können. Muss aber nicht zwangsläufig sein. Lineage 2 bietet eine feste und treue Community, wie ich sie vorher noch nicht erlebt habe. Clan-Member helfen sich gegenseitig und als Neuling erhält man viel Hilfe. Man freut sich sozusagen über neue Spieler, die den Weg zu Lineage 2 gefunden haben und man wird von fast allen Clans herzlichst aufgenommen. Also wer sagt, er findet nur leere Städte vor, der sollte sich auf den unzähligen Community-Seiten umsehen'...lohnt sich.

Ab den höheren Sufen wird's schon schwieriger mit dem Leveln, dazu kommt dann noch die PVP-Komponente, die wirklich kein anderes Spiel so gut vermittelt wie Lineage 2 (und ich habe viele MMO's auf PVP getestet). Lineage 2 ist was PVP angeht unschlagbar...'vor allem unschlagbar vielseitig. Die Klassen sind mittlerweile viel ausbalancierter als vor Jahren, es gibt keine wirkliche Super-Klasse mehr (auch wenn das noch behauptet wird). Das Equipment kann unterschiedlich und individuell verbessert werden, so dass es viele neue Möglichkeiten für ein gutes PVP gibt. Speziell seit 1 Jahr merkt man, dass sich NC-Soft hier wieder viel Mühe gegeben hat und dies auch weiterhin tut. Jeden Monat gibt es spezielle Events, die auch kleinen Spielen Chancen auf gutes Equipment oder Geld für bessere Items ermöglichen. Viel mehr Instant-Dungeons wurden geschaffen, um Items zu farmen, ohne dass jemand anderes einem den Raid-Boss 'stiehlt'. Die Quests sind umfangreicher geworden, die Belohnungen höher angesetzt. So kommt auch mit der Zeit der ehrliche Spieler auf seinen Level und seine Ausrüstung.

Das PVP-System wird im Spiel durch Fortress Sieges und Territory Wars weiter stark gefördert und bietet auch low-Level-Spielern die Chance auf PVP und somit zum Spielspass. Wie gesagt: seit einiger Zeit machen sich einige Leute bei NC-Soft Gedanken zum Spiel und haben es speziell mit den letzten Updates deutlich verbessert und benutzerfreundlicher sowie zugänglicher gemacht. Alte Hasen, wie mich freut das sehr, und seit einiger Zeit sieht man auch wieder viele Neueinsteiger oder Rückkehrer im Spiel.

Aber' reicht das noch? Aion steht in den Startlöchern. Ob es das Ende für Lineage 2 sein wird, ist noch ungewiss. Auch gibt es noch alte Kernprobleme z.B. das Botten, das zwar stärker gekämpft und mit Bans gestraft wird, aber immer noch zu zaghaft. Ebay (viruelles Geld-Kaufen) ist heutzutage immer noch Usus, die Priese für sehr gutes Equip sind sehr hoch und das Spiel ist leider immer noch sehr Level- und Equiplastig, obwohl es viele Neuerungen gibt.

Schade, dass der Wandel bei NC-Soft nicht früher kam, wer weiss, wo dass Spiel heute stehen würde.

Meine Fazit: Lineage 2 gehört zu den MMO's, die sich deutlich aus der breiten Angebotsmasse herausgehoben haben. Wer auf der Suche nach einem sehr guten MMO mit sehr gutem PVP-System, super Animationen im Mange-Stil ist, wer keine Lust mehr auf 12 jährige Kids hat, die einem in WOW oder Guild-Wars nerfen und lieber eine gute und erwachsene Community sucht, sollte es auf alle Fälle mal kostenlos antesten und selbst schauen, wie er es findet (kostenlose Trial-Version auf [...] Aber Vorsicht: Es ist zum Schluss nochmal erwähnenswert, dass sich das Spiel für mittlere bis starke Hardcore-Gamer eignet. Reine Casual-Player werden hier nicht weit kommen. Aber wer spielt schon als Casual-Player ein MMO ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.09.2009 17:33:35 GMT+02:00
S. Winn meint:
Stimmt es das man den Charakter nicht über die WASD Tasten bewegen kann? Oder ist das auch geändert worden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2009 11:14:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.10.2009 11:14:58 GMT+02:00
Swoff meint:
Leider nein. Das Spiel lässt sich zwar auch mit den Pfeiltasten steuern, ist aber bei weitem nicht so komfortabel wie bei Aion. Also Click and Go ist immer noch die Steuerung der Wahl bei Lineage 2. Dafür sind die PVP-Kämpfe im Vergleich zu WOW oder auch Aion unübertroffen, weil sie schneller und flüssiger von der Hand gehen (trotz Click and Go).

Wer sich die Steuerung angewöhnt merkt es nicht als derbes Defizit. WASD wäre trotzdem mal ne schöne Erweiterung imo.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 4.708.837