Kundenrezension

33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwer zu bewerten, denn..., 10. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Stephen King's Nightmares & Dreamscapes [3 DVDs] (DVD)
...es sind reichlich King-Storys, die auf der Dreier DVD-Box gezeigt werden. Und die Qualität, zumindest was Umsetzung und Spannung angeht, ist sehr unterschiedlich.

Zunächst einmal muss positiv angemerkt werden, dass es auf der Box eine Menge King für einen relativ günstigen Preis gibt. Bei den verwandten Kurzgeschichten des Meisters handelt es sich nicht unbedingt um das erlesenste Material, das King je produziert hat. Es wurden eher kleine, nichtsdestotrotz manchmal auch feine Storys umgesetzt, die bisher nicht im Rampenlicht des großen Erzählers aus Maine erstrahlten. Genau da liegt der Hase im Pfeffer begraben. Ist zum Beispiel die Story Battleground genial umgesetzt worden; eine Geschichte, in der nicht ein Wort gesprochen wird und in der sich William Hurt in eindrucksvoller Manier gegen eine wildgewordene Armee von Spielzeugsoldaten zur Wehr setzt, so fällt das Niveau beim nächsten Kapitel Crouch End beachtlich nach unten ab. In Geschichte drei sehen wir William H.Macey als Privatdetektiv, der plötzlich erkennen muss, dass er lediglich eine Romanfigur ist. Wie Macey damit umgeht, das ist mehr als sehenswert. Auch die Story der beiden Brüder, die mit einem neuen chemischen Wirkstoff die Welt in einen friedlichen Platz verwandeln möchten; natürlich ein Vorhaben das King desaströs enden lässt, ist unterhaltsam und spannend. Dafür geht es im Fifth Quarter wieder einmal bergab mit dem Unterhaltungswert, der durch Tom Berenger und dessen alptraumhafter Begegnung mit einem mysteriösen Bild wieder drastisch angehoben wird. Und da bleibt er auf DVD3 auch. Greta Scacchi und Robert Thomas in Autopsieraum 4, das ist jede Pore ein echter King, fantastisch und kreativ umgesetzt. Neben Battlerground das Highlight der Box. Rock'n Roll Heaven setzt dann einen hochwertigen Schlusspunkt, mit jeder Menge toter Rock'n Roller. Sehr unterhaltsam!

Dieses Auf und Ab macht es einem ziemlich schwer, eine gerechte Bewertung zu finden. Es sind Episoden in der Box, die jederzeit fünf Sterne verdient haben. Andere wären mit drei ebenso gut bedient.

Alles in allem sind auf -Nightmares and dreamscapes- bis auf zwei Ausnahmen, nicht die typischen Stephen-King-Storys vertreten. Das, was davon umgesetzt wurde ist von genial bis mittelmäßig gelungen. Wer King-Fan ist, der weiß natürlich, dass eine mäßige Geschichte Stephen Kings noch immer um Klassen besser ist, als der große Rest anderer Storys aus dem Genre. Also: Ran an den DvD Player, anschauen und selbst entscheiden, wo man sich ärgern und wo man sich freuen darf, wenn der Horror aus Maine als Gast nach Hause eingeladen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.12.2007 10:11:11 GMT+01:00
J. Schlachter meint:
Auf den Punkt zutreffend rezensiert. Wie bei einer Miniserie zu erwarten, kann die Qualität der Episoden schon allein wegen der unterschiedlichen Regisseure nicht konstant auf einem Niveau gehalten werden. Dennoch bietet diese TV-Produktion überdurchschnittliche und teilweise kinoreife Kost. Die o.g. Favoriten gehören auch zu meinen Lieblingsfolgen: William Hurt in der "Stummfilm-Variante" von Small Soldiers ist der Serienauftakt, der die Messlatte für die kommenden Episoden gleich sehr hoch legt und im unmittelbaren Vergleich die zweite und meines Erachtens schwächste Folge "Crouch End" blass aussehen lässt. Die Story der brillanten Macy-Episode hätte durchaus Spielfilmlänge tragen können, leider endet diese vergnügliche Detektivgeschichte ziemlich abrupt. Abschließend kann diese Serie dem dürstenden King-Fan bedenkenlos ans Herz gelegt werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2007 17:08:46 GMT+01:00
Hallo,

da sind wir voll und ganz einer Meinung. Falls es sich bei Dir ebenfalls um einen Stephen King Leser handelt, kann ich dir (falls du es nicht schon kennst) Stephen King -Das Leben und das Schreiben- ans Herz legen. Ein wirklich gutes Buch mit Einblicken in Kings Leben, die ich so noch nicht kannte.

Frohe Weihnachten

Thomas
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.7 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 9,96
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent