Kundenrezension

55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Undicht, der Hersteller erkennt den Fehler nicht, 10. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Philips HD 4690/00 Wasserkocher Aluminium Serie 1,5L / Stiftung Warentest GUT (08/2006) (Haushaltswaren)
Länge:: 2:05 Minuten

Nach 2 Jahren und paar Monaten ist der PHILIPS Wasserkocher HD 4690 leider auch undicht. Das Wasser läuft (Tropfen kann man das nicht nennen) aus den Schlitzen im Kunststoffboden. Der Anruf beim Philips half da auch nicht weiter, der Kunde wird mit Entschuldigungen und "Einzelfall" Klassifikation alleingelassen, von solchen Problemen hörte die Dame natürlich "das erste Mal", die Garantie ist leider abgelaufen. Wobei der Fehler ist ja offensichtlich und ist schon bei mehreren eingetreten. Wegen der Gefahr des Kurzschlusses sollte eigentlich eine Rückrufaktion geben. Aber das ist natürlich zu kostspielig für das Unternehmen. Der Kunde darf zahlen. Danke Philips.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.04.2011 16:25:49 GMT+02:00
Isis-Sophia meint:
Ganz herzlichen Dank für diese wichtigen Informationen und besonders für das sehr sehr anschauliche Video. Das bedarf wirklich keiner Worte mehr!

Ich habe mich – vor einer anstehenden Kaufentscheidung – sehr viel umgesehen und es ist nahezu verblüffend: nicht nur Philips, besonders auch Krups, AEG und andere Markenhersteller fallen mit ihren Wasserkochern des oberen Preissegments auf mit diesem gravierenden Fehler der groben Undichtigkeit, der erst nach langem Gebrauch (meist nach Ablauf der Garantie!) auftritt! Der Fehler ist allen Herstellern sehr wohl und seit langem bekannt (!!!), Abhilfe scheint tatsächlich nicht einmal beabsichtigt zu sein :-((( ...
Interessant ist auch, daß Fehler, die erst nach Jahren auftreten, dafür aber gehäuft, auch nicht von Prüfinstitutionen erfaßt werden (können?), wie z.B. Stiftung Warentest. Deshalb sind solche Kunden-Erfahrungen von unschätzbarem Wert!

Ich hatte die besten Erfahrungen mit einem Diskount-Wasserkocher der Marke Heru, dessen Heizspiralen noch sichtbar waren. Er hat immerhin fast 10 Jahre lang überaus treue Dienste geleistet!
Man sollte wirklich mal eine Weile auf besonders schickes Design verzichten, Qualität kaufen und solche eingebauten »Sollbruchstellen« anprangern, wo immer diese auftreten. Ist nicht der Kunde König? Oder ist das ein Märchen aus lang vergangenen Zeiten?

Nochmals vielen Dank an alle, die sich die Mühe des Berichtes noch nach Jahren machen! Überschießende Lobesberichte gleich nach dem Kauf sollten ein wenig in den Hintergrund treten ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2011 23:04:06 GMT+02:00
ageispolis meint:
Ich empfehle diesen Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Obsoleszenz

Absicht, natürlich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.09.2011 09:06:21 GMT+02:00
Mama meint:
Bei unserem PHILIPS Wasserkocher HD 4690 ist die Undichtigkeit innerhalb der Garantie aufgetreten. Das nun schon zweite Austauschgerät ist jetzt ebenfalls undicht. Leider ist die Garantie, die ab Kauf des Erstgerätes beginnt, abgelaufen, so dass nicht mehr reklamiert und umgetauscht werden kann. Die Hersteller wollen einfach nicht, dass die Haushaltsgeräte länger als zwei Jahre halten. Schließlich sollen die Leute immer schön neu kaufen und Umsatz für das bringen.

Veröffentlicht am 15.05.2012 21:06:23 GMT+02:00
Someone-D meint:
Danke für die nützliche Rezension. Ich wollte mir den Philips Teezubereiter kaufen, aber wenn Philips dermaßen schlechte Qualität produziert und dabei nicht mal kulant ist, schaue ich mich nun nach einem anderen Produkt um.

Veröffentlicht am 06.06.2012 22:05:24 GMT+02:00
Auch ich kann das Thema undichter Boden bestätigen. Wir kaufen das Gerät kein zweites Mal. Blöd.

Veröffentlicht am 04.08.2012 14:17:32 GMT+02:00
In der Tat, zwei Jahre im Einsatz und undicht. Sehr schöne Optik, gut in der Handhabung, aber mangelhaft im Dauereinsatz - für das Geld darf man durchaus eine längere Betriebszeit erwarten. Unser nächster Wasserkocher kommt bestimmt nicht mehr von Philips. Schade!

Veröffentlicht am 13.10.2012 10:20:33 GMT+02:00
Björn meint:
Vielen Dank für das Video - dachte eigentlich daran, mir die Alu-Serie zwecks optik zuzulegen und da der Mixer sehr gut ist, ging ich davon aus, dass die anderen Geräte ebenfalls hochwertig sind - Man beachte ja nur den Preis. Aber nach den Kommentaren hier und dem Video, behalte ich lieber mein Set von Aldi, wo 3 Geräte zusammen weniger als dieser Wasserkocher hier gekostet haben. Das funktioniert nun schon seit über 3 Jahren prima.

Veröffentlicht am 02.12.2012 11:05:01 GMT+01:00
Kunde meint:
Kann ich exakt so nur bestätigen. Genauso ist es uns ergangen. Philips never ever!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 135.468