Kundenrezension

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und es ward Stimme ..., 1. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Whitney Houston: The Deluxe Anniversary Edition (Audio CD)
Auch nach 25 klingt auf diesem Album alles frisch: Kein Wunder, ist doch auch alles frisch remastered, aber es wird eben auch frisch musiziert und produziert.

Man denke nur an "Greatest Love of All". Die Hymne an die Würde und Selbstbewusstsein ist nicht bloß ein schlichtes, aber wunderschönes Lied, das immer noch jedes Mädchen und so mancher Junge vor dem Spiegel singen und sich in das Erwachsenenalter hineinträumen. Es zeigt den künstlerischen Charakter der Sängerin: Sie singt, also ist sie.

Oder "Saving All My Love for You", die Ballade über eine Liebesbeziehung zu einem verheirateten Mann ' so süß gesungen, als wollte das Mädel nur am Kuchen naschen und nicht am Familienvater.

Oder "How Will I Know", die Er-liebt-mich-er-liebt-mich-nicht-Nummer, die von unschuldiger junger Liebe erzählt und jedem gute Laune ins Gesicht zaubert. Und all die anderen, weniger bekannten Lieder, die dieses Album zu einem Meisterwerk machen: ob das sehnsuchtsvolle "All At Once", das sinnliche "Hold Me" (mit dem jünst verstorbenen Soulsänger Teddy Pendergrass) oder das rhythmische "Thinking About Yiu".

Gelungen sind die technisch neu aufgearbeiteten Lieder allemal, aber was an diesem Set so besonders ist, sind die Bonusbeigaben. Da findet man eine bisher unveröffentlichte A-cappella-Version von "How Will I Know", die frei von jeglichem Krimskrams ist und auf der man nur die seelenreine Stimme der Sängerin hört. Falls man das Pop-Lied ansonsten nicht mag, hier verliebt man sich darin.

Einige weitere Remixe sind ebenfalls auf der CD. Und die ultimate Live-Fassung von "Greatest Love of All", an der man sich nicht satthören, vor allem aber nicht sattsehen kann. Hier leider nur als Audio. Noch spannender wird es dann auf der beigegebenen DVD. Darauf erst ein kurzes Interview mit Whitney Houston und Clive Davis, in der sie kurz über ihre Gefühle und die Entstehung des Albums berichten. Dann folgt die bereits auf der Greatest-Hits-DVD veröffentlichte Live-Version von "Home" (aus dem Film "The Wizard of Oz") ' ihr allererster Fernsehauftritt aus dem Jahr 1983. Dann aber zwei Live-Auftritte, die bisher nicht auf DVD zugänglich waren: "I Am Changing" von einer Arista-Records-Feier (Arista ist Whitney Houstons Mutterlabel) noch vor der Albumveröffentlichung. Der Höhepunkt ist zweifellos die Live-Darbietung von "You Give Good Love" (1987 bei den Soul Train Awards). Eine der schönsten Versionen dieses Liedes.

Abgerundet wird die DVD mit den offiziellen Videos zu den Singles des Albums, wobei das ultrakitschige "All At Once", das auch mal Single war, ausgespart wird und bis heute in keiner offiziellen Veröffentlichen vorliegt. Schade! Aber es bleibt der einzige Kritikpunkt. Denn auch das Beiheft ist sehr liebevoll gestaltet, mit hübschen Bildern, jeweils einem Vorwort von Whitney Houston und Clive Davis und einem ausführlichen Interview mit Letzterem, der die Hintergründe des Albums (in englischer Sprache natürlich) erklärt. Eine gelungen Neuedition, die den Beginn dieser großen Karriere, dieser zu DER Stimme unserer Generation stilisierten Sängerin gebührend feiert.

[Dies ist eine gekürzte Fassung der Originalrezension, die in meinem BlogderLieder.de erschienen ist.]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.10.2011 18:55:45 GMT+02:00
Junger Junge meint:
Weiß jemand, ob auch von "Whitney", dem zweiten Album, eine Deluxe-Version geplant ist? Wäre toll, auch davon ein schönes Booklet mit Bildern und Erläuterungen, die Videos, Live-Auftritte, Raritäten und die Maxis von "I wanna dance with somebody" und "So emotional" zu haben...

Veröffentlicht am 18.02.2012 02:44:59 GMT+01:00
Bendur meint:
"All At Once" Ihr bester Song ever !!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.005.263