holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Preis und Qualität, 17. Januar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Audio 310 Monaurales PC-Headset mit Mikrofon (Zubehör)
Man sollte tatsächlich nicht erwarten, was offenbar selbst wesentlich teurere Headsets nicht zu leisten vermögen. Mit Dragon naturally wird es tatsächlich bei Amazon als mögliches Diktiermikrofon angeboten. Aber das ergibt allenfalls in Ausnahmefällen kein Desaster - Desaster weil ein unzureichenden Mikro Dragon nicht zum Laufen, sprich Schreiben bringt. Nach dem einmaligen Versuch kehre ich zum Sony pcm 10 zurück, mit der Unbequemlichkeit, das Aufnahmegerät stets einigermaßen gleichmäßig vor dem Mund zu positionieren - andererseits besitzt mit Mikro-Recordern die Diktate gespeichert fürs Archiv.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.04.2015 14:55:16 GMT+02:00
Frederic meint:
Mein Computer, ein Lenovo all in one, M93z, habe mir jetzt Dagon 13 gekauft und bringe das Mikro das in der Verpackung war (HS-GEN-C, nicht zum Laufen. Habe dann ein Plantronics gekauft (Amazon) und bringe es auch nicht zum Laufen. Ich kann zwar zB Musik Videos anhören, aber nicht Diktieren. Dragon sagt mir imer »Schalten sie da Mikrofon ein«. Die vorhergehenden Schritte wurden Ordnungsgemäß ausgeführt. Bastle nun schon zwei Tage herum. Wer weiß Rat???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2015 16:30:08 GMT+02:00
felge meint:
Hallo,
ich bin kein PC Fachmann - gleichwohl versuche ich Ihnen Rat zu geben. Frederic diktiert mit dem Sony PCM 10 - ein relativ kostspieliges Unterfangen und das Sony muß er in Händen halten und kann, es sei kaum vernünftig Fehler korrigieren. Ich habe für mein Notebook von Amazon ein Audio-Interface Delock, ca 23 ¤ angeschlossen und nehme als Verstärker ein ZOOM H2 (war ohnehin vorhanden). Die Diktiergenauigkeit mit Dragon 10 ist gut bis sehr gut bei reichlich ungewöhnlichen Begriffen und Namen. Als Headset benutze ich das von Dragon mitgelieferte - Dragon naturally 10 + Haedset damal knapp ¤ 50!! - Wenn Sie den Sound von Windows in der Sytemsteuerung finden, sollten Sie es dort bei der Einstellung Aufnahme versuchen - was eigentlich ganz einfach ist, wenn man's mal getan hat. - Ob das Mikro angenommen wird, läßt sich abseits von Dragon am besten testen, indem man eine Aufnahme mit Audacity oder anderem kostenlosen Audioprogramm macht. Nebenbei bekommt man dabei einen Eindruck der eigenen Stimme und der Qualität des Mikrofons. Das alles ist mit Umwegen.. aber wenn's dann mal funktioniert, das Programm, möchte man es kaum mehr missen...
Hoffe ich konnte Ihnen ein bisschen Mut machen
felgefaba

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2015 18:41:56 GMT+02:00
Frederic meint:
Danke, werde es versuchen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2015 23:09:46 GMT+02:00
Alexander M. meint:
Ist zwar schon einige Wochen her aber der Fehler liegt wahrscheinlich an Folgendem:

Das ThinkCentre M93z hat ein eingebautes Mikro. Dieses ist standardmäßig ausgeschaltet.
Wahrscheinlich greift der Drache auf dieses Mikrofon zu.
Sie müssen erst über das Betriebssystem den Zusand verändern, dass das externe Mikrofon das Standardmikrofon sein soll.
Dann sollte es funktionieren.

Dieses Problem haben auch die Lenovo Notebooks. Der dazugehörend Realtec-Treiber ist gerne mal etwas "eigensinnig".

MFG

A.
‹ Zurück 1 Weiter ›