Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Bildqualität und gleichzeitig die letzte Staffel mit deutschem "Monoton",, 27. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Star Trek - Next Generation/Season 4 [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe mir einen EU Import von Star Trek TNG Staffel 4 besorgt der schon Wochen vor dem deutschen release verfügbar war und kann daher schon über die BluRay Version der 4.Staffel berichten.

Der Inhalt dürfte bei einer inzwischen gut 25 Jahre alten Serie bekannt sein, daher werde ich nicht weiter auf die einzelnen Folgen eingehen.
Die 4.Staffel knüpft nahtlos an die Cliffhangerfolge "In den Händen der Borg" aus Staffel 3 an.

Bildqualität
============
Die Bildqualität ist auf dem Niveau der ersten 3 Staffeln, was keine Abwertung, sondern vielmehr eine (bisher) harmonische und einheitliche Veröffentlichung hervorheben soll. Verglichen mit den DVD Veröffentlichungen ist das BluRay Release der TNG Staffeln bisher ein gigantischer Qualitätssprung.
Nicht nur dass die Weltraumszenen neu in HD sind, auch sonst ist es zu vergleichen wie wenn man sein Fernsehbild von "Zimmerantenne" auf "digitales Satellitenfernsehen umstellt".
Natürlich liegt die Serie nur im Bildformat 4:3, aber eine Veröffentlichung wie es damals halt gedreht wurde macht Sinn. Ein künstlichen aufblasen auf 16:9 hätte nur Bildinformationen am oberen und unteren Bildrand gekostet und die Qualität beeinflusst

Tonqualität
===========
Wie im Titel erwähnt ist die 4.Staffel die letzte mit deutschem Monoton. Während die Englische Sprachausgabe schon seit Staffel 1 in DTS-HD 7.1 durch's Weltall düst, leidet man in unserer Sprachregion unter dem "Pfusch" der 80er und 90er Jahre wo Serien Sprache, Musik und Effekte in einer Tonspur zusammengematscht bekommen haben und es daher keine getrennte Tonspur für die Sprache gibt. Ein aufspalten der Tonspur für einen Dolby oder DTS mix mit 5.1 oder mindestens Dolby Surround ist somit fast unmöglich. Der deutsche Monoton ist jedoch klar und gut verständlich. Mit einem geeigneten Heimkinosystem kann man mit Dolby Prologic II etc. einen dezenzen Raumklang erzeugen. Die englische Tonspur ist zwar um welten besser, wer TNG aber in seiner Kindheit in deutsch gesehen hat wird trotz guten Englischkenntnissen tendenziell sowieso auf deutsch schauen.

Fazit
=====
Eine Top Serie, wie in Staffel 1-3 auch wieder in einer tollen Veröffentlichung. Das Bild ist zeitgemäss in HD und die Special Effects sind alle neu gemacht...so kann man seine Staffel 4 DVDs getrost entsorgen. Der Ton liegt das letzte mal in Mono vor, Staffel 5 kommt mind. in Dolby Surround (vergleich DVD Release) bevor in Staffel 6 und 7 auch in Deutschland mind. Dolby Digital 5.1 in deutsch vorliegt. Leider ist die Serie wie alle Star Trek Serien sehr hochpreisig angesiedelt. Zahlte man bei den DVDs damals um die 700 Euro für alle 7 Staffeln kommt man hier auf ca. 435 Euro raus was verglichen mit den Auslandspreisen gut 20% teurer ist. Einfacher als noch vor 10 Jahren kann man aber EU Releases nach Deutschland bestellen, so kostet die Staffel bei Amazon.co.uk ca. 50 Euro bei Amazon.it hingegen sogar nur 38 Euro...jeweils mit deutschem Ton.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.09.2013 19:14:51 GMT+02:00
Nur zur Info: Der Euro wurde am 1.1.2002 als reguläres Zahlungsmittel eingeführt. Die erste Staffel von TNG kam auf DVD etwa Mitte des Jahres 2002 heraus und kostete etwa 100,- bis 120,- Euro pro Staffel. Mir ist kein Geschäft bekannt, wo man die TNG-DVDs noch mit Deutscher Mark bezahlen konnte. Die Aussage, dass man für alle Staffeln 700,- DM bezahlen musste, stimmt also nicht. Insgesamt ist der BluRay-Release also nominell nur etwa halb so teuer wie der DVD-Release. Wenn man sich dann noch überlegt, wie teuer der Video-Tape-Release gewesen ist, kann man über den BluRay-Preis nicht meckern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2013 20:13:18 GMT+02:00
Rock Strongo meint:
Danke! ist schon so lange her. Die erste Staffel kam im Sommer 2002 raus da gab es den Euro ja schon ein halbes Jahr. Habe die Passage mit dem DM - Euro vergleich korrigiert.
Lag glaub daran dass es in der übergangsphase Euro und DM Preisschilder gab :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.09.2013 16:07:38 GMT+02:00
Ich meckere nur über den Preis, weil ich nicht verstehen kann warum ich das selbe Produkt in z.B. Italien zum annähernd halben Preis bekomme. Wohlgemerkt auch mit 19% MwSt. Das konnte mir bisher niemand erklären.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.09.2013 16:21:33 GMT+02:00
Rock Strongo meint:
Ich vermute das liegt schlicht an der Kaufkraft oder wie Produkte vom Markt aufgenommen werden.
In der Schweiz z.B. kostet die 4.Staffel TNG sogar 100 CHF was über 80 Euro entspricht...da verdient man aber auch wieder 1/3 mehr als in Deutschland.

Veröffentlicht am 22.09.2013 15:47:34 GMT+02:00
Mario Remler meint:
Das mit dem deutschen Monoton ist nicht ganz richtig. Auch die 5. Staffel wurde noch in Mono synchronisiert, erst ab der 6. Staffel war der deutsche Ton in Stereo / Dolby Surround. Man hat zwar bei den alten DVDs versucht, auch die 5. Staffel irgendwie auf Stereo zu trimmen, das ist aber lediglich ein Trick. In allen Szenen ohne Dialoge wurde die englische Tonspur eingeschnitten, man hört es sehr schön im Vorspann, wo der einleitende Text zunächst in Mono ist und sowie der Text beendet ist, ist der Ton auf einmal in Stereo. Zudem sind die Dialoge jetzt hörbar verhallt, die Dialoge schlagen, obwohl weiterhin in Mono, hörbar auf die hinteren Kanäle durch. Richtig schlimm wird es dann erst bei den beiden letzten Staffeln, wo man einen 5.1 Upmix erstellt hat. Eigentlich lobenswert, allerdings wurde der Upmix von der deutschen 2.0 Spur durchgeführt und klingt grauenhaft. Hoffentlich verwendet Paramount für die beiden letzten Staffeln wieder die normale, saubere 2.0 Spur, die weitaus besser klingt als der miese 5.1 Upmix
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 22.325