Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tom Hiddleston for President, 31. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Thor - The Dark Kingdom (DVD)
Warum fand ich die ersten Star Wars Filme so gut? Das war richtige Science-Fiction: Kampf mit der „Macht“, Laser-Schwerter, Raumschiffe, Phaser, Roboterkämpfe und so weiter. Und Thor?

Hier kämpfen Götter gegen Wesen die unsichtbare Raumschiffe entwickeln können und wie prügeln die sich? Wie im guten alten Mittelalter hauen die mit Schwertern auf einander ein .

Ist der Film deshalb blöd? Mitnichten! Es ist nur eines von vielen Beispielen wie gegensätzlich der Film ist. Da gibt es wieder ordentlich Science-Fiction im Weltall und dann kloppen die wieder mit den Schwertern auf einander ein. Dann gibt es epische Schlachten und dann immer wieder einen flotten Spruch oder eine ungewöhnliche Auflösung.

Das wirkt halt oft bizarr und verwirrend, aber wenn ich bei einem Hundert Millionen Film doch dafür plädiere zumindest mal 100 Euro für ein Drehbuch auszugeben, sag ich hier scheiß drauf. Einfach wieder dem grandiosen Loki seine Szenen geben und das macht der Autor ganz geschickt: Loki ist weniger als im ersten Teil oder in den Avengers im Bild, doch die ganze Handlung, jede spannende Szene und interessanter Weise einen ganzen Haufen Lacher konzentriert sich komplett auf Loki. Wie der Darsteller Tom Hiddleston mit den wenigen Filmminuten so stark sich in den Vordergrund spielt ist grandios.

Hemsworth macht das was ihn im ersten Teil schon auszeichnete: Er spielt den tumben Donnergott mit so einem Spaß am Krawall, das er die Big Points gerne aufrichtig Hiddleston überläßt, der sich dafür auch mit einigen Späßen dankbar erweist.

Die Mischung macht es wieder. Während Darcy einige unterhaltsame Szenen hat, macht Stellan Skarsgard mal wieder den Clown: Nackt hüpft er in Stonehenge rum, bis er von Darcy aus der Irrenanstalt zurückholt und doch mit den Resten aus Loki -der in seinem Gehirn war- etwas schafft, was Malekith final aufhalten kann.

Bleibt die spannende Frage: Natürlich kann Thor Loki nicht vertrauen. Natürlich wird Loki ihn verraten. Wie soll ein Regisseur das umsetzen? Soviel sei verraten: Von den vielen unmöglichen Lösungen, hat der Regisseur die beste gefunden. Respekt.

Bunt, kämpferisch, lustig, komplett verwirrend. So muß eine Comic Verfilmung sein. Mein Kumpel fand den Film nicht so grandios, doch ich fand die Mischung zwischen Avenger und Thor 1 wirklich gelungen.

Das große Plus aus Teil 1 wurde eins zu eins rüber geschleust: Die Selbstironie des Films und ein absolut grandioser Bösewicht. Und diesesmal haben wir sogar zwei überragende Bösewichte. Christopher Eccleston hängt zwar als Malekith auch ständig unter einer Maske, ist aber mindestens genauso bedrohlich und fanatisch brutal wie Loki.

Bleibt das Äußere: Der Soundtrack paßt ins Bild und fällt nicht wirklich weiter auf. Pompös wie es sich gehört und mit stillen Momenten, wo der Zuschauer auch mal durchschnaufen kann.

3D – Tja da bezahlt man einige Euros mehr und in den Großaufnahmen hat man auch häufiger den Tiefeneffekt, aber unterm Strich ist das wie so oft: Hier hat 3D kaum einen Mehrwert, wenn überhaupt. Auch die anderen Zuschauer waren da wenig entzückt von den kaum vorhandenen 3D Effekten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (363 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (232)
4 Sterne:
 (64)
3 Sterne:
 (36)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
EUR 18,99 EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 4.436.941