Kundenrezension

52 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bildqualität mangelhaft, 13. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: JVC GZ-HM440BEU Full HD Camcorder (SD-Kartenslot, 40-fach optischer Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, HDMI-Kabelanschluss) schwarz (Elektronik)
Die Kamera ist relativ klein und sehr leicht, was leicht zu Verwacklern führt. Von den Möglichkeiten her bietet sie im Prinzip sehr viel, die Idee mit zwei SD-Karten hat mich eigentlich dazu bewegt, sie zu kaufen.
Was aber gar nicht geht, ist die Bildqualität. Ich hab in UXP-Format, also Full-HD aufgenommen. Die Bildqualität paßt, solange es keine schnelleren Bewegungen gibt, selbst ein langsamer Schwenk führt zu sehr starkem Bildrauschen, oft werden Zeilen im Bild sichtbar, was nicht an der verwendeten Speicherkarte liegen dürfte, da ich eine extraschnelle, speziell dafür ausgewiesene und ziemlich teure Karte verwendet habe.
Dies führt dazu, dass man bei einem Schwenk oder schnelleren Zoomen, sowie bei schnellen Bewegungen innerhalb des Bildes nichts mehr erkennt und man Kopfschmerzen bekommt.
Ich habe die Kamera zurückgeschickt, so kann ich sie leider nicht brauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.01.2012 16:21:16 GMT+01:00
Man bekommt auch mit scharfen Bildern bei schnellem Schwenk und schnellem Zoomen Kopfschmerzen. Braucht man das?

Veröffentlicht am 30.01.2012 07:26:47 GMT+01:00
ich habe diese kamera sein 30.dezember und muß sagen das ich sehr enttäuscht bin.
bei den aufnamen von bilder sind fast alle sehr verschwommen und die videoaufname
kann ich nicht mal auf mein lepi richtig sehn, weil sie beim ansehn ständig hängen und
man nur ruckartige bewegungen sieht.
eine treibe cd war auch nicht dabei.
vielleicht kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe.
antwort erbeten unter
samy-joe52@gmx.de
für jede hilfe bedanke ich mich im vorausn und wünsche allen
einen zauberhaften tag.
lg. roswita marker

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2012 10:31:02 GMT+01:00
ElMa meint:
@roswita
Die Verarbeitung von Full-HD braucht viel Rechenleistung, gleichzeitig Geschwindigkeit des Datentransfers und der Grafikleistung. Zudem schätze ich, daß das Bild noch verkleinert werden muß für die Darstellung auf einem Laptop - nochmal Ressourcenverbrauch. Wenn der "Lepi" nicht das neueste Betriebssystem hat und die entsprechenden Voraussetzungen, wird das wohl nicht gut funktionieren, bei geringerer Aufnahmequalität aber wohl schon.
Funktioniert denn das Abspielen in Gerät ruckelfrei? Wenn ja, ist die Aufnahme OK und es handelt sich wirklich um ein Abspielproblem (s.o.).
‹ Zurück 1 Weiter ›