holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

38 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Spitzenklasse !!!, 24. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony NWZW273 Walkman Mp3-Player mit In-Ear Kopfhörer (4GB interne Speicher, USB) blau (Elektronik)
Gehe seit diesem Sommer täglich 3 Stunden schwimmen und aqua-joggen.

Dachte: Mit Musik geht's besser und kaufte mir zunächst so ein Billigteil made in China für ca. 25,-- €.
Die Bewertungen waren zwar sehr unterschiedlich aber trotzdem, Probieren geht über studieren ;--)
Was soll ich sagen - Kurzfassung - 14 Tage gewartet, das Teil kam, 3 Alben aufgespielt (sehr lahm - über eine Stunde - mehrfache Abbrüche - dann endlich meine Musik drauf), ab ins Schwimmbad - testen -, ok Ohrstöpsel etwas hart - nicht sonderlich guter Sitz, auch nicht mit zweitem Paar Ohrstöpsel, Lautstärke ok, Klang bei dem Preis: nicht mehr zu erwarten - aber brauchbar.
Am 2. Tag gingen bereits 2 der 3 Halteklipse verloren, das umherschwimmende Kabel vom Ohrhörer zum Player am Oberarm nervte - scheuerte immer wieder an der Brustwarze, Akku nach 3 Stunden leer !
Ich gab mich zunächst damit zufrieden, bis nach etwa einer Woche der voll aufgeladene Akku nicht mal mehr eine Stunde arbeitete - jetzt reicht's - Teil wird zurückgesendet.

Da muß man wohl etwas mehr investieren !

Also bestellte ich den Sony.
War nach zwei Tagen da !
Erster Eindruck beim Auspacken:
Super leicht, klein, die vormontierten Ohrstöpsel sitzen angenehm weich in den Ohren !

PC erkennt das Gerät sofort, umfangreiche Bedienersoftware einfach zu installieren, die 3 erwähnten Alben sind in weniger als 5 Minuten kopiert.
Nach ca. 30 Minuten zeigt mir die Software, daß der Akku voll aufgeladen ist.

Am nächsten Tag (also heute) Test im Schwimmbad.

Hörer sitzt perfekt in den Ohren, dichtet nicht nur Wasser sondern gar alle Umgebungsgeräusche ab.
Nach wenigen Minuten merke ich nur noch an der Musik, daß ich etwas in meinem Nacken bzw. auf den Ohren trage.

Der Sound:
einfach brillant, saubere Höhen satte Bässe (eben Sony Qualität)
Wer hier etwas anderes behauptet auch bezüglich der Passform und Dichtigkeit in den Ohren muß ein Ringer mit Blumenkohlohren sein ;-)
Bei mir passten die ersten Stöpsel jedenfalls auf Anhieb - und ausreichend andere Größen sind im Lieferumfang !

Noch mal zum Sound:
Für meine Begriffe absolut Spitze (und ich bin professioneller Musiker)

Nach drei Stunden Dauerbetrieb zeigt der Akku nicht die geringste Müdigkeit - beim Anschluß an den PC bestätigt die geniale Software des Gerätes: noch 72 % Leistung !!

Werde weiter testen und evtl, meiner Rezension noch was hinzufügen (falls nötig)

Ansonsten nur etwas Schade, daß kein passendes Etui mitgeliefert wird.
Das könnte bei dem Preis ruhig mit drin sein - gibt aber für das Gerät selbst keinen Punkteabzug !

Fazit:
Prädikat - sehr empfehlenswert !

NACHTRAG:
So, heute war der zweite Tag im 3 Stunden Dauertest (Schwimmen)
Was soll ich sagen ?
Die Begeisterung wächst - von der ersten Akkuladung nach nun insgesamt 6 Stunden Gebrauch bei ziemlich voller Lautstärke (Rockmusik muß eben laut sein ;-)
zeigt der Akku noch eine Restkapazität von 55 % !!
Wenn das so stimmt müßte er also noch 2 weitere Tage ohne Aufladung laufen - also insges. 12 Std.
An der ursprünglich sehr guten Qualität hat sich nichts geändert - Stöpsel sitzen auch weiterhin absolut dicht !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.06.2014 16:56:03 GMT+02:00
Roman Benesch meint:
Wie bitte? Liest sich für mich wie ein bezahlte Werberezension. Der Frequenzgang des Geräts ist erbärmlich, Bass ist so gut wie nicht vorhanden??
Auch die Schwimmtauglichkeit steht in großem Kontrast zu vielen anderen Rezensionen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2014 17:31:40 GMT+02:00
Wie sich das für Dich liest, ist Deine Sache !!!
Ich habe das Teil jetzt seit über einem Jahr in Gebrauch,
nutze es nahezu täglich im Wasser und bin hoch zufrieden !
Was den Sound angeht:
Ich bin selbst professioneller Musiker und kann beurteilen wie der Sound eines MP3-Players ist !
Aber, wenn Dir der Sound nicht reicht, mußt Du eben Deine BOSE oder TEUFEL Boxen mit ins Wasser nehmen !

Veröffentlicht am 23.06.2015 13:56:07 GMT+02:00
employer meint:
Es ist hier in der Rezension für den Sony NWZ W274S (8 GB) ziemlich egal ob man nun professioneller Musikexperte oder aber nicht ist.
Tatsache ist nämlich, dass man mit dem sehr leichten und gutsitzenden Sony Walkman einen Kopfhörer erwirbt, der anders als manche Systeme durch keinerlei Kabelgewirr glänzt.
So bietet der Sony - was den Tragekonfort anbelangt - wirklich auch beim Sport (z.B. Laufen, Nordic Walking) festen Sitz an den Lauschern, ohne dass das Gerät besonders drückt oder nervt. Da der Sony beim Radfahren konsequent Außengeräusche verringert, heißt es im Straßenverkehr
besonders aufzupassen! Die Eignung beim Schwimmen habe ich bislang nicht getestet.
Die geforderte Lautstärke ist gut, der Klang gut bis befriedigend zu nennen. Natürlich kann aus diesem kleinen System kein Bass in Hifi-Qualität tönen. Trotzdem finde ich die Abstimmung von Höhen=, Mittel= und Tieftonbereich gelungen.
Rundum also ein guter, funktioneller Kopfhörer.
Wo aber viel Licht, da bekanntlich auch Schatten:
Leider ist der Sony NWZ W274 sehr anfällig bei Störungen auf Dauer. Nicht selten fällt ein Kanal (meist rechts) total aus oder der rechte Kanal wird deutlich leiser. Innerhalb der Garantiezeit wird dann der Sony anstandslos gegen ein Austauschgerät ersetzt.Da nutzt keine Reinigung, kein vorsichtiges feuchtes Bürsten der winzigen Lautsprecher, kein abschließendes Trocknen und leichtes Klopfen für evtl. Ohrenschmalz im System: Der Defekt bleibt erhalten. Leider erleben nicht wenige Besitzer des ansonsten gelungenen Konzepts nach geraumer Zeit auch mit dem Austauschgerät wiederum das gleiche Problem.
Hier liegt eindeutig ein Konzeptionsfehler des Sonys vor der m. E. nicht beseitigt wurde und dauerhaft bei Nutzern zu Frust führt.
Schade!
‹ Zurück 1 Weiter ›