Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

23 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es wurde auch Zeit..., 24. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Sting in the Tail (Audio CD)
Seien wir ehrlich, die Scorpions hatten Ende der 80er schon ihren Horizont überschritten. Wäre die Mauer nicht gefallen, kein Hahn hätte nach "Wind of change" gekräht (oder gepfiffen). Nur dieser glückliche Umstand gab den Scorps nochmals Auftrieb. Ohne den wären sie mit der Grunge-Welle Anfang der 90er ganz fortgespült worden. So verlängerte sich ihr Abgesang nur durch ein paar mittelmäßige Alben, die qualitativ nicht annährend an die Alben der 70er und 80er heranreichten, was sich ja auch in den Verkaufszahlen niederschlug.

Dieses Album "Sting in the Tail" braucht kein Mensch mehr. Es reiht sich nahtlos in die Belanglosigkeit der letzten Werke ein. Es wurde Zeit, dass Scorpions abtreten und den Jungen Platz machen, für den Titel "Erfolgreichste deutsche Rockband" (haben den eh nicht schon Rammstein oder Tokio Hotel inne?).

Und BITTE: Verschont uns mit einer Reunion in den nächsten Jahren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 27 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.03.2010 19:18:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.03.2010 19:19:02 GMT+01:00
ThomasRS meint:
Dem ersten Absatz Deines Rezension möchte ich sogar zustimmen. Aber: Sich aus der Mittelmäßigkeit und den Peinlichkeiten der letzten 20 Jahre wieder freizuschwimmen und ein derartiges Album zu veröffentlichen sollte einem Respekt abringen. Sicher ist Musik auch immer Geschmackssache und keiner muss dieses Album mögen. Aber bei dieser Rezension hab ich nicht den Eindruck, es geht um eine Meinung, die auch begründet wird, sondern um schlichtes "Bashing", da hier die klare Abneigung gegenüber der Band im Vordergrund steht. Mit keinem Wort wird näher auf die Scheibe eingegangen, oder erklärt warum sie sich den in die "Belanglosigkeit der letzten Werke" einreiht. Hast Du das Album überhaupt gehört, oder gefällst Du Dir nur darin, gezielt provozieren zu wollen ohne Sinn, Verstand und auch nur dem Ansatz von Qualität?
Zudem: Die erfolgreichste deutsche Rockband werden die Scorpions auch noch eine ganze Weile bleiben. Denn Rammstein oder Tokio Hotel können - und werden auch sicher - niemals auf 100.000.000 verkaufter Tonträger zurückblicken können. Aber das nur am Rande.
Wie gesagt: Das Album muss keinem gefallen. Aber versuch das nächste Mal in irgendeiner Form auch den Artikel zu bewerten, den Du rezensierst. In dieser Form ist es schlicht spät-pubertär und peinlich.

Veröffentlicht am 25.03.2010 13:06:05 GMT+01:00
T. Sliwon meint:
So wie du schreibst würde ich jede Wette eingehen, dass du die CD nicht mal gehört hast. Ansonsten würdest du nicht solch eine peinliche Rezension abgeben!
Die Scorpions waren auch nach Crazy World noch sehr erfolgreich.
1994 war Face the Heat war in Deutschland auf Platz 4 der Album Charts
1996 war Pure Instinct auf Platz 8., Pure Instinct ist ein Klasse Album!
1999 war Eye II Eye auf Platz 6 in Deutschland. Zwar vielleicht das schwächste Scorpions Album, verkaufte sich dennoch über 1 Millionen mal.
2000 war Moment of Glory auf Platz 3 in Deutschland
Acoustica war auf Platz 13 in .de
Unbreakable auf Platz 4
Humanity – Hour I Platz 9

Also mittelmäßige Alben sind das sicher nicht. Hohe Platzierungen und viele richtig gute Lieder.
Vielleicht solltest du dir mal eine Scorpions CD kaufen bevor du hier 1 Stern vergibst!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2010 14:36:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.03.2010 14:42:25 GMT+01:00
Tina M. meint:
Was bringen die Jungen denn ??
Lediglich Eintagsfliegen
Die beste Zeien von Rammstein und Tokio Hotel sind doch auch schon rum, die haben noch nicht einmal 10 jahre geschafft.....
Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden und was den guten alten Rock angeht
> Warum hast de denn in die neue CD gehört wenn Du sie überhaupt ganz gehört hast ??
Und warst Du jemals auf nem Scorpions Konzert ??
Tu Du uns ein gefallen und hör weiter Tokio Hotel und lass die überflüssigen Kommentare.
Wie heißt es so schön Quirulanten sind überall.....

Veröffentlicht am 25.03.2010 18:54:28 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 25.03.2010 23:55:26 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 25.03.2010 21:16:05 GMT+01:00
Martin Brehme meint:
Wenn Du keine Ahnung von Musik hast, dann halte Dich lieber mit Deinen unqualifizierten Kommentaren zurück!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2010 10:47:13 GMT+01:00
Stuttgarter meint:
Die Scorpions machen noch richtig gute ROCKMUSIK. Schlimm genug das solche Teenie-Pop-Bands wie Tokio Hotel als "Rock Band" Preise abräumen.

Veröffentlicht am 26.03.2010 19:02:19 GMT+01:00
sehr peinliche Rezi!!!!!!!!!!

Veröffentlicht am 26.03.2010 22:20:35 GMT+01:00
Bitte, Tokyo Hotel und Scorpions, da liegen Welten dazwischen.
Mein Gedanke als ich das erste Mal TH gehört habe: Münchener Freiheit für Arme!

Veröffentlicht am 28.03.2010 01:39:25 GMT+01:00
Wilkins meint:
ja ja - früher war alles besser, heute ist alles nur noch schlecht ! Warum ? Keine Ahnung - ich kenn ja beides nicht !!!

Veröffentlicht am 28.03.2010 21:58:33 GMT+02:00
Eine Musik-Rezension darf und soll auch ganz subjektiv eine Meinung widerspiegeln. Hier spielt die Musik aber offensichtlich keine Rolle, sondern lediglich die Vorurteile gegenüber einer Band.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›