Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf ihrem zweiten Album von 1969 mussten "Steamhammer", 5. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MK II (+ 4 Bonus Tracks) (Audio CD)
erst einmal den Gitarristen Martin Quittenton und den
Drummer Michael Rushton ersetzen.
Das geschah durch den Drummer Michael Bradley und dem
Multiinstrumentalisten Steve Jollife und das gab dem
Gesamtsound mehr Klangfarben und auch einen leicht
jazzigen Einschlag, keineswegs negativ.
Der immer leicht abgehoben klingende Gesang von Kieran White
wurde so noch eindrucksvoller unterstützt.

Folkig-psychedelic startet "Supposed To Be Free" (5:59)mit
Sax-Tupfern den Gesang von Kieran untermalend um in ein leicht
jazziges Arrangement überzugehen das von allerlei Prog-Elementen
aufgelockert wird.

Das Spinett leitet den Song "Johnny Carl Morton" (4:38) über
einem angejazzten Stakkato-Rhythmus und verströmt dabei eine
angenehme Psychedelic.

"Sunset Chase" (3:02) bringt ein Akustik-Gitarren-Arrangement
leicht spanisch angehaucht.

Im Gegensatz dazu geht es bluesrockend nach vorne mit dem
"Contemporary Chick Con Song" (3:49) Sax und E-Gitarre solieren
über Akustik-Gitarren-Rhythmus-Arrangement.

Spinett und Querflöte geben eine Prise Psychedelic für
"Turn Around" (3:36)folkig und leicht klassik angehaucht.

Jazzig im 6/8-Takt mit Mouth-Harp und Flötensoli lässt
sich "6/8 For Amiran" (3:04) vernehmen,

Cool-locker-psychedelic mit abwechslungsreichen Instrumentalpassagen
erklingt "Passing Through" (5:17)

"Down along the grove" (0:47) gibt ein kurzes Intro mit verfremdetem Spinett
und klagender Querflöte für

"Another Travelling Tune" (16:23)mit ausgiebigen Instrumentalparts die
zwischen Folk, Blues, Rock und Psychedelic schwelgen lassen.

Die eigentliche Platte wird abgeschlossen mit "Fran And Dee Take a Ride" (2:58)
akustisch-folkig mit einer overphased E-Gitarre.

Additional Tracks:
11. Junior's Wailing (single version) (3:30)
12. Windmill (4:28) ein abgehobener Psychedelic
13. Autumn Song (4:09) folkig und psychedelic
14. Blues For Passing People (6:26)ein cooler Jazz-Bar-Blues

- Steve Jolliffe / flute, harpsichord, keyboards, saxophone (Alto), vocals, wind
- Kieran White / guitar, harmonica, Jew's-Harp, vocals
- Mickey Bradley / percussion, conga, drums
- Steve Davy / bass, guitar (bass), vocals
- Martin Pugh / guitar, guitar (electric), vocals
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.01.2012 19:08:26 GMT+01:00
Child in time meint:
Strike.
Ach von denen haben Status Quo `Junior`s wailing`.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2012 19:25:27 GMT+01:00
Uwe Smala meint:
Ja, nicht nur "Quo" haben das von ihnen gecovert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.01.2012 15:24:27 GMT+01:00
Child in time meint:
Wer denn noch?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.01.2012 16:03:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.01.2012 16:16:06 GMT+01:00
Uwe Smala meint:
z.B. Janas Fool, die Schweden BFM oder Bluesator. Dazu kommen noch
etliche Cover-Bands.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2012 10:31:56 GMT+01:00
V-Lee meint:
ich kenn' von denen auch nur junior's wailing. hab' mal in eine compi von denen rinegehört, aber das hat mich ehrlich gesagt nicht so vom hocker gerissen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2012 10:46:26 GMT+01:00
Uwe Smala meint:
Zündet auch nicht sofort, ich habe 3 Stück von ihnen und habe sie auch alle mindestens 3 mal angehört - die haben schon was.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2012 21:00:27 GMT+01:00
Linda99 meint:
Die erste von denen, MK II und Mountains sind echt gut, höre ich heute noch gern. Hier: Johnny Carl Morton, CCCS und natürlich Another Travelling Tune.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 06:00:23 GMT+01:00
Uwe Smala meint:
Sehe ich auch so, nur die Vierte "Speech" erschliesst sich mir nicht...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 16:43:11 GMT+01:00
Linda99 meint:
Speech war nix, habe ich auch nie gekauft, der Drummer war tot und die Band schon in der Auflösung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2012 13:49:30 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.03.2012 14:13:24 GMT+01:00
Uwe Smala meint:
Es gibt auf der "Speech" ein paar brauchbare Ideen die dann nach "Armageddon" rübergerettet und zum Besten gewandelt wurden,
z.B. der Opener von "Buzzard" ist von "Speech".
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Uwe Smala "Uwe Smala"
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Dortmund

Top-Rezensenten Rang: 843