Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Rückkehr der Kürbisköpfe, 13. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Rabbit Don`t Come Easy / Ltd.Ed. (Audio CD)
Im Vorfeld zur Veröffentlichung von "Rabbit don't come easy" gab es bereits allerlei Diskussionen und Fragen: "Kann die neue CD der Hanseaten mit Masterplan, der Band, die von Ex-Helloween Drummer Uli Kusch und Gitarrist Roland Grapow gegründet wurde, mithalten? Schaffen es die drei übriggebliebenen Mitglieder, eine Scheibe einzuspielen, die an die gloreichen "Keepers"-Zeiten anknüpfen kann?" Und vor allem: "Wer soll die freigewordenen Positionen besetzten?" Letztes Problem haben Helloween optimal gelöst: Mikkey Dee von Motörhead spielte die meisten drums auf der CD ein, den Posten wird jedoch Stefan Schwarzmann in Zukunft übernehmen. Mit Sascha Gerstner von Freedom Call haben sie sich einen sehr fähigen Gitarristen geholt, der bereits Erfahrungen im Power-Metal Bereich gesammelt hat.
Die Singleauskopplung "Just a little sign" ließ Kritiker erstmals aufhorchen. Wer jetzt aber glaubt, damit wäre bereits der größte Hit der Platte als Maxi verbraten, der irrt gewaltig. Schon der zweite Titel der Platte, "Open your Life", zeigt, wie gut die Zusammenarbeit zwischen Neuzugang Gerstner und Deris klappt. Einen so gelungenen Song haben Helloween seit den alten Keepers selten geschrieben. "The tune" könnte glatt aus den "Master of the rings"-Aufnahmen entnommen sein, musikalisch tun sich hier Ähnlichkeiten zu "The game is on" auf, wobei dieser Song ein wenig ernster und besser ist. "Never be a star" hört sich auf Anhieb wie eine orientalische Version des Gassenhauers "I want out" an, entfaltet aber dank des eingängigen Refrains seinen ganz eigenen Charme. "Liar" erinnert durch seine Härte an "Better than raw"-Zeiten und will sich nit so leicht in den Gesamtkontext der Platte einfügen, ist aber trotzdem kein schlechter Song. "Sun 4 the world" (Gerstners erster Helloween Song) greift zu Beginn wieder das orientalische Element auf, erinnert danach aber von den Songstrukturen an Songs des ambitionierten Projekts "Avantasia". Auch gelungen! Mit "don't stop being crazy steuert Deris wieder eine typische Helloween-Ballade bei, die sich auf einer Ebene mit Songs wie "In the Middle of the Heartbeat" oder "Forever and One" befindet. "Do you feel good" stellt ein weiteres Highlight der Platte dar. Hätte Michael Kiske den Song eingesungen, hätte er genauso auf einer der beiden "Keeper of the seven keys" sein können. Einzig die technischen Fading-Elemente im Refrain erinnern neben Deris Gesang und der fetten Produktion daran, dass wir uns im Jahre 2003 befinden. "Hell was made in Heaven" ist ein typischer Helloween Song, er könnte so auch auf "Time of the Oath" sein. Das Solo in der Mitte des Songs haut dafür richtig rein und hebt den Titel über die auf "TotO" enthaltenen Stücke. "Back against the Wall" kommt einem vor wie ein Überbleibsel der Aufnahmen zu "The dark Ride", überzeugt durch seinen atmosphärischen Strophen-Part und den stampfenden Refrain. "Listen to the flies" ist wieder ein typischer Helloween-Doublebass-Kracher mit einem harten,melodischen Refrain. Gerstners Einstand ist mit diesem Song gelungen! Für den Absch(l)uss schlechthin sorgt jedoch Weikath mit dem groovigen 8:30 Minuten-Track "Nothing to say". Metal-Fans staunen nicht schlecht, wenn im Pre-Chorus auf einmal ein Reaggy-Part läuft. Das Fade-Out im Stile von "The dark Ride" sorgt für ein würdiges Ende. Auf der Limited Edition befindet sich noch der Bonus Track "Far Away" der wieder Helloween-Doublebass typisch rockt.
So weit so gut, aber kann die CD denn jetzt das Masterplan-Debut toppen. Meiner Meinung ja, denn hier wird wesentlich vielschichtiger zu Werke gegangen. Masterplan spielen geradliniger, rocken geradeheraus, wobei Helloween meiner Meinung nach "intelligentere" Musik machen, kreativer zu Werke gehen.

Ach ja, "Rabbit don't come easy" ist die beste CD, die Helloween seit "Keeper of the seven keys-part 2" aufgenommen haben. Wer noch nicht überzeugt ist, oder immer noch Kiske-Zeiten nachtrauert, der hört entweder Probe oder kauft sich die neue "Supared". Meinen Beifall haben die Kürbisse auf jeden Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Karibik

Top-Rezensenten Rang: 3.873.330