holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliantes Album, 23. Juni 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Chameleon (Exp.ed.) (Audio CD)
Dieses Album wird wohl auf ewig das am meisten diskutierte Album von Helloween bleiben, ist es doch eine fast komplette Abkehr vom alten Stil, der die Band so berühmt gemacht hat. Bis auf den Opener "First Time" gibt es eigentlich keinen einzigen Track, der an alte Alben wie Keeper 1&2 erinnert. Somit endete das ganze in einem kommerziellen Desaster, und im Rauswurf von Sänger Michael Kiske, der den Stilwechsel zum großen Teil zu verantworten hatte. All das ändert aber nichts daran, dass es ein wirklich brilliantes und aussergewöhnliches Album ist, welches man auf jeden Fall gehört haben sollte, auch dann, wenn man der Musik von Helloween sonst nichts abgewinnen kann. Hier reiht sich wirklich ein Highlight an das nächste, kaum ein Song ähnelt dem anderen, und doch sind fast alle absolut gelungen. Als Beispiel seien genannt, die erste Single "When the Sinner" das spacige "Giants", sowie die wunderschöne Ballade "Windmill". Das beste gibt es allerdings zum Schluss, "I believe" ist ein großartiges Epos, welches zum Nachdenken anregt und einen wunderschönen Mittelteil aufweist. "Longing" ist ein Song, den ich einfach schwer beschreiben kann, langsam, dramatisch, und von einer unglaublichen Intensivität und mit der wohl besten Gesangsleistung von Michael Kiske seiner gesamten Karriere. Dieser Song lässt mich seit 1993 nicht mehr los.

Ich kann allen nur raten, die Scheuklappen mal abzulegen und sich auf dieses Albun einzulassen. Der Kauf lohnt sich nun ganz besonders da dieser Exp. Ed. noch eine Zusatzdisk mit 8 Bonustracks beiliegt. Diese erreichen zwar selten die Qualität der regulären Albumtracks, sind aber dennoch eine willkommene Bereicherung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.04.2008 22:55:57 GMT+02:00
Du schreibst ja selbst, dass dieses Album eine Abkehr vom alten Stil bedeutet. Wenn einem Metalfreak wie mir dieses Album am Allerwertesten vorbeigeht,
dann hat dies nichts mit Scheuklappen zu tun, sondern einfach damit, dass mir dieses Album nicht gefällt und ich als Fan die musikalische Weiterentwicklung nicht nachvollziehen konnte und immer noch nicht kann. da halte ich mich lieber an Keeper III und Gambling with the Devil.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2008 05:06:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.05.2015 04:08:40 GMT+02:00
Weizi meint:
Richtig, ich schreibe dass es eine Abkehr vom alten Stil ist, daher wird sich auch nach dem Lesen meiner Rezension niemand angesprochen fühlen der von Helloween ausschließlich Melodic Speed hören möchte. Aber vielleicht fühlen sich einige angesprochen, die doch einen etwas erweiterten Horizont haben, und nicht ausschließlich Speed Metal hören. Diesen Menschen möchte ich mit der Rezension nahelegen in die CD mal hineinzuhören, da ich der Meinung bin dass es dort einiges zu entdecken gibt. Letztendlich ist eh alles Geschmackssache. Ich persönlich mag sämtliche Helloween CDs bis Chameleon, danach wurde die Band für mich uninteressant, da ich mit der Stimme von Andi Deris nichts anfangen kann. Wenn ich Melodic Speed hören möchte bleibe ich daher bei Keeper I und II, oder höre mir Land of the Free von Gamma Ray an.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2010 12:00:51 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.01.2010 12:02:14 GMT+01:00
Matti meint:
Hm, wollte eben selbst eine Rezi schreiben, aber Deine sagt schon alles. Das Album ist auf jeden eines der besten Rockalben, die es so gibt. Gerade Place-Vendome-Fans müßten die hier doch lieben..
Mich begleitet die Platte seit ihrem Erscheinen. Von vorne bis hinten einfach toll. Halt beileibe kein Metal, aber superfetter Rock.Genau deshalb wandten sich die Helloween-Puristen ab, was ich immer schon schade fand.
Und Deris paßte auch besser zum Hardrock von Pink Cream 69 (die allerdings haben Readman), sodass mir Helloween inzwischen wurst sind.
Hierfür aber 5 Sterne, logisch!

Veröffentlicht am 31.01.2016 20:17:21 GMT+01:00
Tim T. meint:
Tolle Rezi zu enem super Werk :) und auch mit Deris find ich Helloween immer noch genial. Er hatte für mich schon immer zu Helloween gepasst, ich fand Kiskes Gesang bei den ersten Alben eher gewöhnungsbedürftig, seit er aber mit Tobias Sammet gemeinsame Sache macht, finde ich ihn richtig gut.
‹ Zurück 1 Weiter ›