holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

47 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der neue Multiplayerhit auf dem DS!, 21. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Mario Party DS (Videospiel)
Was haben "Diddy Kong Racing DS", "42 Spieleklassiker", & "Advance Wars" gemeinsam? Richtig, es sind alles DS-Games, die, obwohl sie auch im Singleplayer überzeugen können, ihren vollen Spielspaß nur im Multiplayer-Mode entfalten können! Und genau das trifft auch bei diesem Spiel zu, aber diesmal in 5-facher Ausführung!

SINGLEPLAYER:
Der bei den vorherigen Teilen oft kritisierte Singleplayer wird dieses mal ein klein wenig mehr in den Vordergrund gerückt, und das ist auch gut so, schließlich findet nicht jeder DS-Besitzer sofort einen weiteren Mitspieler, welcher ebenfalls einen DS besitzt. Also: Neben den 6 verschiedenen Extra-Klassiker-Knobelspielen a' la Tetris, welche allesamt fast (!) Suchtpotential haben (Natürlich nicht so sehr wie darauf spezialisierte Spiele, ist logisch), kann der Spieler in einem Storymodus, in dem es darum geht, dass alle 8 agierenden, wählbaren Characktere von Bösewicht Bowser gefangen genommen und geschrumpft werden, alle 5 Spielbretter durchspielen (und gewinnen^^), um so jeweils zu einem von 5 (Wer hätte das gedacht...) Endgegnerminispielen zu kommen, welche natürlich ein wenig komplizierter und komplexer sind als die anderen. Desweiteren können durch das gewinnen der Bretter und Minispiele Punkte gesammt werden, für deren Erreichen man eine Statue oder ein Wappen in der Galerie bekommt. Die letzten bei 50.000 Punkten, aber soviel Spielzeit wird man im Singleplayer allerhöchstens in mehreren Monaten zusammenbekommen, da niemand im Singleplayer wirklich regelmäßig spielen wird. Desweiteren können Brettrequisiten gesammelt werden und Boss-Requisiten. Die angesprochenen Gegentsände erhält man durch Aufagaben wie das 3-malige Gewinnen eines bestimmten Brettes, dem 3-maligen Eintreten eines Brettereignisses, dem wiederholten Besiegen eines Bosses usw.. Ein Anreiz für den Singleplayer ist das nicht unbedingt, und die, die das Spiel regelmäßig spielen, erfüllen die Aufgaben automatisch. Im Grunde genommen besteht der Singleplayer aus den gelungenen Knobelspielen und dem Storymode, der zwar vorhanden und unterhaltend ist, aber auch nichts Besonderes bietet und bei einer Spielzeit von 30 Minuten pro Brett ist man (...Kopfrechenen...) mit Bossminispiel und Einstellungen schon nach 3 Stunden fertig. Und einen Wiederspielwert im Singleplayer kann man auch im Grund-Partymode finden, in welchem man die Bretter einzeln mit eigenen Einstellungen spielen kann, was auf's selbe rauskommt. Aber das ganze macht wie so oft gesagt nach einger Zeit nur noch den Wenigsten im Singleplayer Spaß. Der große Vorteil aber, gegenüber den Konsolen-Vorgängern ist, dass man eine 10-Rundenpartie eben in einer halben Stunde oder auch weniger zu Ende bekommt, so dass man das Spiel auch als kurzer Spaß zwischendrin sehen kann, als welches es relativ gut taugt.
Ungern, wegen der Mario- (New S. M. Bros., 64 DS, Mario vs. DK, Peach, Wario, Yoshi, DK...(ham ja alle ein eigenes Spiel)) und Minispiel- (42 Sp., Tetris DS, WarioWare...) Singleplayerkonkurenz aber leider trotzdem nur
3,5/5

MULTIPLAYER:
Der zuerst angesprochene hervorragende Multiplayer, den wir schon aus den vorherigen MarioParty-Teilen kennen, bringt MegaFun wie eh und je, da man jedes der 73 Minispiele auf jedem der 5 verschiedenen Spielbretter ohne irgendwelche Abstriche zu viert spielen kann (sogar die angesprochenen Knobelminispiele), obwohl nur einer der Spieler "Mario Party DS" besitzt! An dieser Stelle ein Lob an den Hersteller Hudson, welcher zum Glück nicht so spärlich mit dem Singlecard-Play umgeht, wie so manche anderen... Hier steht der DS-Erstling den unzählbaren Konsolen-Teilen in nichts nach (OK, in "groß" ist das ganze natürlich besser, aber man hat wirklich das Bestmögliche getan, was man tun kann!). Dazu kommen 2 spaßige Extra-Modi, die auch nicht schlecht sind. Wie immer herscht natürlich das alte MP-Gestz: Je mehr Spieler desto besser. Denn sobald 3 oder 4 an ihren Ds'n sitzen, geht's so richtig ab, besonders lustig hierbei beispielsweise das Versteckspielen, bei dem dem 3 Spieler den vierten in einem Labyrinth suchen müssen, toll!
5,5/5...

GRAFIK:
Grafisch lehnt sich das ganze an die anderen DS-Mario-Titel an, welche in dieser Hinsicht ebenfalls überzeugen konnten. Zwar nicht perfekt (aber fast), aber dafür hübsch anzusehen, charmant und bunt, so wie wir es kennen und lieben. Die Bretter sind wunderschön und wiegesagt sehr bunt und äußerst detailreich, die Minispiele größtenteils auch wunderschön. Dazu komme die witzig animierten Characktere mit ihren eigenen Bewegungen (und Rufen, siehe Sound), was zusätzlichen Spaß ins Spiel bringt. Also, Helligkeit auf die höchste Stufe (nur bei DS lite) und das Spielgeschehen in vollen Zügen genießen!
4,5/5

STEUERUNG:
Neben der klassischen Steuerkreuzsteuerung und dem Drücken sämtlicher Knöpfe, werden in knapp 50% der normalen und der Endgegner-Minispiele der Touchscreen und das Mikrofon des DS genutzt. Obwohl viele denken werden, das das zu wenig (oder vielleicht auch zu viel) ist, hat man hier eigentlich so gut wie alles richtig gemacht, den die DS-Features wurden eben nur dann genutzt, wenn sie auch nötig waren und das Spielgeschehen positiv beeinflussen. Schade nur, dass das Mikrofon in gerade mal 3 Minispielen und da auch nur für's Pusten genutzt wurde. Aber OK, da sind wohl die Vorbilder dran Schuld, da mir bis auf Gehirn-Jogging kein Spiel einfällt das den Touchscreen für etwas anderes genutzt hat, wenn überhaupt. Ach, das Wichtigste, das ganze geht natürlich noch sehr einfach von der Hand und ist alles andere als schwammig!
4,5/5

SOUND:
Typisch Mario: Feuchtfröhliche^^, positiv stimmende, altbekannte Klänge, zwar nicht ganz so schön wie beispielsweise "Final Fantasy 3", dafür liegt der Dudelfaktor bei diesem Spiel ein ganz klein wenig zu hoch, aber trotzdem wiederholt so gut wie alles richtig gemacht.
4,5

Die 2 folgenden Bewertungskriterien sind MarioParty-speziell:

SPIELBRETTER:
Wow, kann ich da nur sagen. Wenn ich die 5 verschiedenen Spielbretter mit Adjektiven beschreiben sollte würde ich sagen: Kreativ, bunt &schön, durchdacht, spaßig, verschieden! Denn die sind dieses mal, nicht so wie bei MarioParty 8, dessen fast größter Minuspunkt die faden Bretter waren, einfach toll: Kurze, aber nicht zu kurze, sondern für den Sinn einer DS-Verforumg des MP-Prinzips gerade mit der richtigen Länge (tendierend zu "zu klein") ausgestattete (das nochmal zu "durchdacht"), Spielbretter, von denen 2 in der klassichen Variante (Münzen sammeln, auf einem ausgewählten Spielfeld einen Stern für 20 Münzen kaufen) sind und die anderen in einer ähnlichen, aber leicht veränderten Variante, die die Punkte mehr Strategie oder mehr Glück ins Spiel bringen, sodass für jeden etwas dabei ist. Die Ereignisse beziehen den Touchscreen gut mit ein, sind abwechslungsreich und bringen nicht wie im letzten teil eine maßlose Überlänge, sondern zusätzlichen Spaß ins Spiel. Auch dei getsaltung ist durchweg gelungen.
5/5

MINISPIELE:
Die über 70 Minispiele sind genialer denn je! Denn sie sind, dank der in den Minispielen sowie Spielbrettern angewandten Schrumpf-Thematik nicht nur überaus witzig und oftmals genial verrückt, sondern super-einfach zugänglich und voller kreativer Ideen. Und wem das ganze noch nciht zu einfach ist, schlatet auf den praktischen Modus um, bei dem nur "einfach zugängliche" Minispiele während der Party erscheinen. Die schon bei der Steuerung erwähnte logische und gute Nutzung der DS-Features sollte hier auch nocheinmal erwähnt werden. Ein Pluspunkt ist auch, dass sich die A-Drücker- und Touchscreen-Rubler-Minispiele weitestgehend auf ein paar wenige beschränken, aber anscheinend unvermeidbar sind. Wem sein DS nicht zu Schade ist für viele Zerstörungsorgien des geliebten Handhelds ist, und wer während des Spielns nicht über die möglichen Folgen nachdenkt, macht das Ganze als Minispiel hin und wieder sogar Spaß. Und die guten Ideen kommen defintiv nicht zu kurz, vom Rythmus-Touchscreen-Kreisezeihen um Gumbas anzulocken (Der Rattenfänger von Hameln lässt grüßen) über Bungee-Jumping, bei dem möglichst kurz vorm tödlichen Boden abgebremst werden muss, purer Nervenkitzel-Spaß, bis hin zum Paintball-Ballern rund um den Globus (im wahrsten Sinne des Wortes). SUUUPER!
5/5

FAZIT:
Wen es wundert, dass ich dem Spiel, bei einer Singleplayer-Wertung von 3/5 Punkten ganze 5 Punkte gegeben habe, sei darauf hinzuweisen, dass es sich um ein Multiplayerspiel handelt, was die Hersteller wegen des Singlecard-Multiplayers anscheinand eingesehen haben. Dazu kommt Super-Grafik, tolles MarioParty-Flair im Mini-Format, dank gelungenen, auch gut auf den DS umgewandelten, Minispielen und Brettern. Also: MUST-HAVE für alle, die ebenfalls mindestsns einen DS-Bekannten haben (wegen der großen DS-Beliebtheit auch in Deutschland nicht unbedingt unmöglich), für alle anderen aber auch mal einen Blick Wert. Und dass der Spaßfaktor bei einer gelungenen MarioParty bei 5 Punkten steht, liegt jawohl auf der Hand!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.03.2010 16:52:37 GMT+02:00
Anorielt meint:
Hey,

eine super Rezession die Lust auf dieses Spiel macht. Ich habe mir den DS gestern erst gekauft - zusammen mit dem neuen Pokemon Spiel - und wollte mich daher mal umschauen wie es mit Mario Party aussieht da dies für die Gamecube mittlerweile nur noch schwer und teuer zu bekommen ist. Am Anfang war ich noch skeptisch was Grafik etc. angeht aber dein geschriebenes hat mich vollkommen überzeugt so das ich mir das Spiel bald ebenfalls kaufen werden.

Danke!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.468.482