Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reicht an "Suspiria" nicht heran, 2. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Teil II der "Hexentrilogie" ist also nicht, wie vielfach angenommen, "Tenebre" (Mater Tenebrarum!), ein Kriminalfilm, der gänzlich frei von Okkultismus ist, sondern "Inferno". Wie auch "Suspiria" wartet Teil II mit einer speziellen Farbgebung (starke Rot/Blau-Betonung durch Technicolor-Film) auf, kann aber hinsichtlich der alptraumartigen Stimmung mit "Teil I" nur ansatzweise mithalten, obwohl Argento einmal mehr mit "ausgefeilten Bildern" (z.B. mit den Unterwasseraufnahmen des überfluteten Hexenzimmers) eine Traumwelt aufbaut bzw. aufzubauen versucht. In diesem Film wird zwar etwas näher auf die Drei Grazien oder Mütter (siehe "Suspiria de Profundis" von De Quincey) eingegangen, letzen Endes erfährt man aber nicht gerade viel. Man erfährt von einem Architekten bzw. Alchemisten, der für die drei Hexen drei Häuser erbaut haben soll; eines in Freiburg (Teil I), eines in NYC (Teil II) und eines in Rom (Tei III). Das "Hexenhaus" in NYC wurde mit einer geheimen Zwischenetage (unter dem Fußboden) angelegt...

"Inferno" ist ein durchaus sehenswerter Film, dem ich gerne einen Stern mehr verliehen hätte, wäre das Ende nicht so gänzlich einfallslos gewesen. Bereits an "Suspiria" hatte ich das wenig spektakuläre Ende kritisiert; im Vergleich zu diesem aber ist es fast schon ein Geniestreich. Während der Soundtrack ("Goblin") von "Suspiria" nicht wegzudenken ist, hätte man auf Keith Emerson ruhigen Gewissens verzichten können, was jedoch nicht heißen soll, dass er schlechte Arbeit geleistet hätte. Nicht zu Unrecht sagt man, dass das Bessere der Feind des Guten sei.

Aufgrund des ärgerlichen Endes würde ich Teil II als den schwächsten der drei Teile ansehen; für sich allein aber handelt es sich hierbei immer noch um einen außergewöhnlichen Film, der zwecks Vervollständigung von Argento's Trilogie ein "must have" ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.04.2013 03:46:56 GMT+02:00
Der schwächste Film der Trilogie? Wohl kaum.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.04.2013 19:44:48 GMT+02:00
Rodimak meint:
Im Allgemeinen wird Teil III als schwächster Teil angesehen. Mir persönlich sagt er aber mehr zu als "Inferno". Und Teil I ist ohnehin über alle Zweifel erhaben.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 19.903